Candle Light Dinner 2014

Es hat schon Tradition, dass ich mit meinem Sonnenschein am Candle Light Dinner des Naturschutzzentrums teilnehme. Ich muß gestehen dieses mal hatten wir keinen tierischen Besuch. Weder von Kanadagänsen (2012) noch von Fröschen (2013)! Dieses mal hatten wir uns schon damit abgefunden unseren Tisch in den Räumen des Naturschutzzentrum’s aufstellen zu lassen. Tagsüber hatte es geregnet und von Sonnenschein weit und breit keine Spur. Da hatten wir aber die Rechnung ohne unsere Freunde Claudia und Guido gemacht. Die waren noch früher vor Ort und hatten schon einen Tisch im Freien geordert!

Sie hatten Recht es war wieder bombastisch und da auch die stechenden Besucher (Schnaken) in diesem Jahr ausblieben wurde es unser längstes Candle Light Dinner ever!

Es ist aber auch kein Wunder schaut selbst…
Tisch

Eine Wahnsinns Athmosphäre und mit Claudia und Guido verbindet uns eine jahrelange Freundschaft. Guido engagiert sich beim BUND Bergstraße und ich kann mich noch erinnern, dass er die Anti Atom Demo 2006 in Biblis organisiert hat. Zum ersten mal hatten wir zwei Tische zusammengestellt zur besseren Kommunikation und wir hatten viel zu bereden.

Wobei der Genuß nicht zu kurz kam. Zum Beispiel der optische…
Erlache

Der ehemalige Baggersee „Die Erlache“ im Vordergrund und im Hintergrund die ersten Hügel des Odenwalds. Einfach Super! Die Strommasten (am Ende des Kabels hängen immer noch die Atomruinen aus Biblis!) stören zwar aber unserer Laune taten sie keinen Abbruch.
Leider habe ich keine Bilder von dem tollen Essen was uns vom Naturschutzzentrums-Team kredenzt wurde. Da hab ich wieder Sachen gegessen an denen ich ansonsten an der Wiese vorbeilaufe! Aber es hat Suuupper geschmeckt. Slow Food und viel Babbeln so liebt es der Sonnenflüsterer. Damit wenigsten ein bißchen vom Essen rüberkommt empfehle ich die Seite von Petra Buhl oder eben die Bilder vom letzten Jahr im NATZ-Blog!

Damit ihr auch mal den Ausblick „an Land“ seht habe ich in der Dämmerung mal das Naturschutzzentrum von unserem Blickwinkel aufgenommen.
NATZ

Kein Wunder, dass wir bis tief in der Nacht noch am See saßen!
Spät

Bis auf mein Wasserglas war alles leer und das nette NATZ-Team räumte schon auf erst da gingen wir nach Hause. Vielen, vielen Dank an alle auch an Claudia und Guido es war ein wundervolles Candle Night Dinner. Wir freuen uns schon auf 2015! Da sinmer dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.