Deutscher Solarpreis der Zweite!

Herzlichen Dank an Eurosolar und ebenfalls mein allerherzlichstes Dankeschön an alle anderen Energieblogger! Wir haben es gemeinsam geschafft als unabhängige Energieblogger in der Kategorie Medien den Deutschen Solarpreis 2014 überreicht zu bekommen. Wir haben ja mit 19 Blogs die „lockere Gemeinschaft“ gegründet und waren überrascht wie schnell wir inzwischen auf über 50 Energieblogs anwuchsen. Dass uns Eurosolar aber den Deutschen Solarpreis in der Kategorie Medien in diesem Jahr verleihen würde, damit hatten wir nicht gerechnet.
Ich schon gar nicht! Schließlich durfte ich erst im letzten Jahr in der Kategorie „Sonderpreis für persönliches Engagement“ meinen eigenen Deutschen Solarpreis entgegennehmen. Als „Verfechter einer regionalen Energiewende in Bürgerhand“ für die ich lange, lange Zeit schon aktiv bin.

Dass wir, die Energieblogger, jetzt schon nach „nur“ 3.156 Artikeln (davon 223 oder ca. 7% von mir!) den Preis erhalten, schreibe ich (Mister 7%! 😉 ) der jungen, wilden Truppe zu. Schließlich sind wir anders! Anders wie die großen Medien. Wir haben keine Rücksicht zu nehmen auf Abonnenten, auf Geschäftsführer, auf Kunden oder Lieferanten. Auch der Politik schreiben wir unsere Gedanken ungefiltert auf. Wir sind wie Erneuerbare Energien lokal, dezentral und erneuerbar, aber wir sind nicht aufzuhalten. Um es mit Franz Alt zu schreiben die Sonne schreibt keine Rechnung die Energieblogger auch nicht!

Ich glaube auch unsere Unbekümmertheit hat uns viel zu diesem Preis verholfen. Wir sind nie erstarrt vor der Aufgabe die vor uns steht und vor den Widersachern die wir noch in die Insolvenz schicken müssen…

Damit allen klar wird in welche Fußstapfen wir treten hier die Auflistung aller 18 Solarpreisträger in der Kategorie Medien seit 1994:

1994 Franz Alt
1996 Sophia und Stefan Behling
1997 Anne Kreutzmann, Photon
1998 Fechner Media GmbH
1999 Volker Angres, ZDF Redaktion Umwelt    
2000 Michael Franken       
2001 Solarthemen  
2002 Rolf Schlenker, Jens Dücker und Dietrich Krauß (SWR)  
2003 Rolf Hug, Solarserver           
2004 Bigi Alt         
2005 Stadt Oederan          
2006 B.A.U.M. Consult GmbH   
2007 Martin Unfried und Zeitschrift für Neues Energierecht
2009 Wir-Klimaretter.de   
2010 Bernward Janzing    
2011 Agentur für Erneuerbare Energien  
2013 TU Darmstadt Architektur   

Nochmals vielen, vielen Dank an meine Mitbloggerinnen und Mitblogger ihr seid wunderbar und wir haben gemeinsam etwas erreicht was FAZ und die BILD nie erreichen können. Wir räumen am Samstag den „Deutschen Solarpreis in der Kategorie Medien“ in Witten ab und danach geb ich allen Bloggern einen aus. Prost!

Damit meine Leser sich einen Überblick über die unterschiedlichsten Berichte unserer Community machen können hier die Linkliste aller bisher erschienen Beiträge:

Andreas Raetsch, Energieblog Niedersachsen „Die Energieblogger erhalten deutschen Solarpreis 2014!
Jörg Heidjann, Stromauskunft „Deutscher Solarpreis 2014 – Energieblogger erhalten Auszeichnung
Andreas Raetsch 2, Energieblog Niedersachsen „Deutscher Solarpeis: zum zweiten mal Sonnenflüsterer Renz dabei!
EnergiezukunftEnergieblogger erhalten Deutschen Solarpreis 2014
Björn-Lars Kuhn, Proteus Solution „Deutscher Solarpreis 2014 geht an die Energieblogger
Cornelia Daniel-Gruber, ecoquent, „Und der Deutsche Solarpreis geht an: DIE ENERGIEBLOGGER

2 Gedanken zu „Deutscher Solarpreis der Zweite!

  1. Pingback: [Sonnenflüsterer] Deutscher Solarpreis der Zweite! | netzlesen.de

  2. Pingback: Energieblogger erhalten deutschen Solarpreis 2014 in der Kategorie Medien - Saving Volt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *