Barcamp ich bin dabei

So jetzt hab ich es doch noch geschafft. Ich fahre am 7. Oktober/8. Oktober zum Barcamp renewables nach Kassel. Angemeldet hab ich mich schon und ich freu mich riesig auf die Community. Leider kann ich noch nicht sagen wer alles von den Energiebloggern vor Ort sein wird. Dass viele kommen bin ich überzeugt, denn wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Dank unserer Sponsoren!

Neben den Sponsoren sind natürlich noch das Organisationsteam zu erwähnen. Ohne die wäre es bei weitem nicht so entspannt. Der Gastgeber in Kassel oder besser gesagt in Niestetal ist selbstvertändlich die SMA. Diejenigen die SMA nicht kennen brauchen zu diesem Event nicht zu kommen. Nein, jetzt mal ehrlich auch diejenigen die noch niemals im Leben was mit SMA zu tun hatten können kommen. Bei SMA gibt es die Top Infos zu Solarenergie, einen tollen Veranstaltungsort und lecker Essen in der Kantine…

Was euch erwartet könnt ihr bei der Agenda unter Ablauf anschauen. Wie? Dass ist zu unkonkret?

Dann lasst euch mal den Begriff Barcamp oder eingedeutsch Nicht-Konferenz näher erklären. Schaut euch diese Seite an. Als erstes fällt auf, ein buntes Shirt hilft um bei den Gruppenfotos in’s Auge zu fallen. Im Pink-Shirt erkenne ich als erstes Tina Ternus, damals war sie noch nicht „Stromrebellin 2016“, von den Schönauer Stromrebellen (EWS) ausgezeichnt! Nachträglich nochmals Herzlichen Glückwunsch Tina, wäre schön dich in Kassel wieder zu treffen.

Erst wenn ihr weiter díe Seite anschaut stellt ihr fest, Die Veranstalter wissen ja noch gar nicht was sie Anbieten. Anbieten! Von wegen. Beim renewable Barcamp wird demokratisch vor Ort entschieden wer anbieten darf! Ihr könnt zwar schon im voraus ein Angebot machen (hier die ersten drei einsehbar) aber die meisten Angebote werden live vor Ort vorgestellt. Ach was philosophiere ich hier rum. Logische dass es vom 2015er Barcamp ein Youtube gibt.

Leider war ich letztes Jahr verhindert, aber 2016 ist der Sonnenflüsterer wieder dabei und klar ich bring einen geilen Themenvorschlag mit. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.