Klimalotsen vergeben Kleinkredite

Es ist mal wieder so weit. Ich habe einen Auftritt im Natuschutzzentrum Bergstraße. Seit 2004 gibt es diesen Hort der Ruhe! Bis die Kinder kommen und ihren Spaß haben. Dann geht der Punk ab…

Als Referent war ich schon involviert als das Haus noch in Planung war. Wie oft ich dort schon vorgetragen habe kann ich nicht mehr recherchieren. Aber wer „Naturschutzzentrum“ im Suchfeld eingibt findet die drei legendären Candle Light Dinner in den Jahren 2012, 2013 und 2014!

Mann was waren, dass für tolle Abende! Bis auf die Schnaken 2013!

Leider wird dieser Event nicht mehr angeboten. Dafür ist das Programm (pdf) vom Naturschutzzentrum Bergstraße inzwischen proppevoll.

Am Freitag treffen sich die Klimalotsen die aus den Klimafüchsen rausgewachsen sind. Die werden staunen, denn eigentlich wäre ich erst am 14. Oktober dran, aber mein Freund Franz Schreier hat noch „Fertigstellungsproblemchen“ mit seinem neuen aquaponischen Gewächshaus. Da haben wir einfach den Termin getauscht…SL274600

Ich werde den Klimalotsen die Mikrokredit plattform KIVA vorstellen. Aber nicht in einem trockenen Vortrag. Nein jeder der Klimalotsen wird einen Kredit in Höhe von 25 Dollar online vergeben. Das Geld wird vom Solaranlagenverein Bensheim e.V. gespendet. Wir sind ja aktuell dabei den Verein aufzulösen und das „Vermögen“ im Sinne des Vereins weiter zu geben.

Den Verein gibt es sogar noch im Internet… Drei Einträge hab ich von vor langer, langer Zeit noch gefunden.

Der älteste Hinweis finde ich bei der Grünen Liste Bensheim die zu ihrer 25 jährigen Geburtstagsparty (im Jahre 2003) den Verein ankündigte!

Aber auch das spektakuläre Projekt „SolarBrücke. Obrigheim-Biblis“ wird bei S.U.N e.V. noch erwähnt. Dieser Eintrag müsste aus dem Jahr 2005 sein.

Am Schluß auch noch ein Beitrag aus dem Sonnenflüsterer Blog vom 2008er Schulfest in Bürstadt. Auf dem Bild mit dem Solarkocher sind noch Ralf, Uwe und ich zu erkennen. Auch heute noch sind wir die Vorstände des in Auflösung befindlichen Vereins.

Wie gesagt der Verein wird es den Klimalotsen ermöglichen selbst Verantwortung zu übernehmen und einen Kredit zu vergeben. Ich bin gespannt für welche Projekte sich die Klimalotsen entscheiden werden. Schließlich ist derzeit die Auswahl an Projekten mit 6.160 Projekten riesengroß!

Mit den Klimalotsen werde ich auch ein neues KIVA-Team gründen und hoffe dass mein Bloggerfreund Torsten sich unserem Team anschließt?

2 Gedanken zu „Klimalotsen vergeben Kleinkredite

  1. Thorsten Zoerner

    und damit waren es 2 Team-Members 🙂

    Bin übrigens gerade dabei die GrünstromJetons mit Kiva zu verheiraten: Bedeutet, für 100.000 Jetons wird ein Kredit (25 USD) finanziert. Wie automatisiert ich das hin bekomme wird auch etwas vom Zuspruch abhängig sein.

    Antworten
    1. Erhard Beitragsautor

      Wenn ich unterstützen kann als her damit!
      Mit Steckdosenmodulen Jetons machen die per KIVA in Afrika in PV-Modülchen gewandelt werden.
      Wie geil ist dass denn?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.