KIVA Klimalotsen

Mein Dickschädel, Projekte langfristig in der mir innewohnenden Langsamkeit anzugehen, lohnt sich mal wieder. Heute nachmittag gibt es im Naturschutzzentrum die Abschlussveranstaltung der Klimalotsen. Im Dezember 2015 wurde die Idee geboren die Jugendgruppe „Klimalotsen“ ins Leben zu rufen. Natürlich war ich mit meiner KIVA Kleinkredit (Microkredit) Idee schon länger dabei, aber ein eigenes Projekt „KIVA Klimalotsen“ anzugehen hat sich erst mit der Zeit ergeben. Aber heute nachmittag wird zum ersten Mal veröffentlicht was wir auf die Beine gestellt haben. Im Blog hab ich ja schon drei Artikel zum Thema veröffentlicht. Kurz vor meinem Urlaub die Kurzbeschreibung zum KIVA Klimalotsenprojekt, die Ankündigung und nach meinem Urlaub der äußert positive Pressebericht zu unserer Aktion.

Michel, Zoe und Lars hatten Kredite im Wert von 300 Dollar vergeben. Wie cool die Klimalotsen diese Aktion fanden kann man dem tollen Bild entnehmen.

Bensheim, Naturschutzzentrum; Klimalotsen bestimmen ueber Kleinkredite; Bild: Dietmar Funck

Ich möchte natürlich noch nicht alles verraten, aber unserem Team „Klimalotsen“ besteht inzwischen aus Acht Teammitgliedern die bereits Kredite in Höhe von 775 Dollar vergeben haben.  Mein Wunsch wäre natürlich, dass sich heute weitere Teammitglieder finden. Mal sehen ich gebe mein Bestes. Ich werde flüstern dass sich die Balken biegen. 😉

Mit unserem Projekt der Klimalotsen erfüllen wir locker vier von fünf Thesen die im SMA Blog für die zukünftige Bedeutung aufgeschrieben wurden. Na wenn dass nix ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.