Kategorie-Archiv: Allgemeines

Megafest zum Atomausstieg!

In meiner Heimatstadt werden gerade die Feierlichkeiten zur 1.250 Jahrfeier im Jahr 2017 diskutiert. Begonnen haben die Planungen im Mai 2015. Nun ist die 1.250 Jahrfeier einer Stadt mit 16.000 Einwohnern eine gewisse Planbarkeit.

Aber wie ist es eigentlich mit der Super Mega fetten Atomausstiegsparty in Deutschland?

Ich bin ja Abschaltungs-Fest erprobt!
Vor mehr als 11 Jahren war ich in Obrigheim beim Umschaltfest!
Vor gut vier Jahren haben wir die Abschaltung von Biblis gefeiert und auch auf die Abschaltung von Grafenrheinfeld haben wir eine Flasche Sekt genüsslich geschlabbert!

Aber ich meine nicht die „einfachen“ Abschaltfeste wenn ein einzelnes Atomkraftwerk zur Atomruine wird, sondern ich schreibe von der Abschaltung des letzten Atomkraftwerks in Deutschland!

Da muss es ordentlich krachen….

Die noch laufenden acht deutschen Kernreaktoren müssen spätestens vom Netz gehen:
am 31. Dezember 2017: Kernkraftwerk Gundremmingen B
am 31. Dezember 2019: Kernkraftwerk Philippsburg 2
am 31. Dezember 2021: Kernkraftwerke Grohnde, Brokdorf und Gundremmingen C
am 31. Dezember 2022: Kernkraftwerke Isar 2, Neckarwestheim 2 und Emsland

Wohlgemerkt „spätestens“!

Jetzt könnte man sagen da ist ja noch lange Zeit bis dahin. Ich aber sage wir sollten diesen Mega-Event im richtig großen Stil feiern. Wir werden nur einmal aus der Atomenergie aussteigen! 🙂

Im richtig großen Stil, dann denke ich an zigtausend wenn nicht sogar hunderttausend Menschen die sich versammeln und ihre Weitsicht feiern. Vielleicht wird jetzt klar warum ich heute schon an ein Abschaltfest denke.

Bei der Abschaltparty in Biblis bin ich leider an einem größeren Event gescheitert. Wir waren nur eine Handvoll gut gelaunter Menschen. Aber wenn der letzte Brennstab in Deutschland abgeschaltet wird ist dies was anderes.

Die ersten Fragen die mir in den Kopf kommen sind:
Wann sollten wir feiern und natürlich wo soll die Feier stattfinden? Aber da die Antworten auf diese Fragen und auch die Organisation dieser Feier, von mir alleine nicht gestemmt werden kann, sollten wir uns mal langsam Gedanken machen. Wir? Wer ist eigentlich der Organisator???

Wer organisiert eigentlich diese Feier?

Ich glaub da muss ich mir erst noch einmal Gedanken machen bevor ich irgendeine Organisation ins Feuer schicke… (auf jeden Fall stehe ich zur Unterstützung bereit!)

Dass die Energieblogger dabei sind da bin ich mir sicher…

Wikipedia

und Listen die die Welt nicht braucht!

„Unfälle an Windkraftanlagen in Deutschland

Die Liste der Unfälle an Windkraftanlagen in Deutschland hat mich inspiriert einer weitere „Liste die die Welt nicht braucht“ anzulegen. Da die Chinesische Variante schon allseits bekannt ist und auch Blogmäßig beleuchtet wurde, hab ich eine Südhessiche Variante gesucht. Nach längerem Überlegen und lokaler Begebenheiten, bin ich auf die Idee gekommen ein Liste der „umgefallenen Biomasse Körbe“ zu veröffentlichen.

2016-08-17 13.32.12

Am Samstag den 20.8.2016 ist bei mir im Garten der prall gefüllte Korb mit Biomasse umgefallen. Der Sturz erfolgte in östliche Richtung. Der Inhalt ergoß sich auf den frisch gemähten Rasen Wiese. Es sind keine Menschen zu Schaden gekommen. Der finanzielle Schaden hält sich in Grenzen. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit.

Wie „relevant“ die Liste von Unfällen an Windkraftanlagen in Deutschland bei Wikipedia tatsächlich ist kann ich nicht beurteilen. Da ist Wikipedia ja eigen was „relevant“ ist. Dass in der Liste aber die Österreicher auch enthalten sind läßt mich nachdenklich werden…

Aber ich mach hier nicht lange rum und konzentriere mich auf die wirkliche wichtigen Listen.
Wer kennt einen ähnlichen Fall von umgekippten Biomasse Kübeln? Bitte nur Fälle aus dem Gebiet der derzeitigen Bundesrepublik Deutschland. Ansonsten wäre ich als Energieblogger mit der Masse der Fälle sicherlich überlastet.

Anti Atomkraft Argumente

Ich kenne viele Argumente gegen Atomkraft aber eines von meinem Energieblogger Kollege Jürgen hat mich fast von der Kloschüssel gehauen…

Anti Atom Gäste Toilette

Jeder Vergleich hinkt und die Exkremente eines Menschen mit radioaktivem Müll zu vergleichen ist in diesem Vergleich der Hinkefuß.
Wenn ich mir aber ein wenig Zeit nehme, gefällt mir der Vergleich prima. 🙂 Weiterlesen

Energie Kommunikation

Ich bin in vielen (viel zu vielen) Themen ehrenamtlich aktiv. Mein Problem, dass ich überall mitflüstern möchte, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Hinzu kommt, dass die verschiedensten Gruppierungen in denen ich aktiv bin fast alle ein Kommunikationsproblem haben. Ich will beim besten Willen jetzt nicht die einzelnen Organisationen beschreiben wie chaotisch es dort abläuft. Dass es besser gehen könnte hab ich in meiner aktiven Zeit als Angestellter beim Benz in Mannheim erlebt. Das Schlagwort ist Regelkommunikation! Weiterlesen

Framersheim

Es dauert bei mir momentan alles etwas länger. So auch mein Bericht über die Beendigung meines finanziellen Engagements am Windpark Framersheim. Diesen Bericht hab ich ja bei meinem Tabula Rasa Artikel Anfang April schon angekündigt. Die Gemeinde Framersheim hat im Jahr 2015 für Furore gesorgt, als ein Sturm innerhalb von kürzester Zeit einige Häuser zerstörte.

Zu diesem Zeitpunkt waren die zwei Windräder „meiner“ Kommanditgesellschaft aber schon demontiert und die Gesellschaft in Auflösung. Weiterlesen

Ich bin auch Naturstrom!

Bei meinen Planungen für das kommende Wochenende steht der Besuch der Aktionärsversammlung der Naturstrom AG im Fokus. Denn: „Ich bin auch Naturstrom„. Zwar werde ich im Video nicht erwähnt 😉 aber ich bin seit 1999 als Aktionär dabei! Seit meinem Artikel im Jahr 2008 haben sich die Kunden verzehnfacht! Sicher hat der Spirit der Mitarbeiter von Naturstrom dazu beigetragen. Seht selbst… Weiterlesen

Elektromotoren – Der E-Truck ist die Königsdisziplin!

Da hab ich doch 37 Jahre lang (von 1970 bis 2007) an der Produktion von Dieselmotoren mitgearbeitet und dann darf ich erleben, dass der „Benz“ auf den Elektromotor umsteigen will.

Im Mannheimer Motorenwerk werden jährlich hundertausende Dieselmotoren (LKW, Busse und Transporter) gefertigt und cirka 3.000 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Für diese Menschen wird es bitter! Denn Elektromotoren sind nicht ihre Kompetenz.

Wohlgemerkt wird reden nicht von Motörchen für PKW’s, sondern von Motoren mit denen Transporter, Busse und Lastkraftwagen angetrieben werden Weiterlesen

Kampfmodus

Ich bin bereit. So wie sich Hillary Clinton in Amerika als erste Präsidentschaftskandidatin outet, geht es mir ähnlich.

Ich bin im Kampfmodus für die Bundestagswahl 2017 in Deutschland.

Auch wenn ich mich nach acht Jahren wiederhole. Das vorrangige Thema ist „raus aus Atom“ und rein in die Erneuerbaren Energien. Weiterlesen

SPD schon die Hosen voll?

Kaum werden die ersten Diskussionen zur Bundestagswahl 2017 laut, meldet sich der erste SPD Politiker mit vollen Hosen. Ein SPD Kanzler nach der Wahl ist unrealisitsch meint der Ministerpräsident Albig aus Schleswig Holstein. Was ist aus einer ehemaligen Volkspartei übrig geblieben? Wenn bereits mehr als ein Jahr vor der Wahl die Segel gestrichen werden? Ja auch ich kann die aktuellen Umfragewerte zur Bundestagwahl aufrufen. Dort ist der aktuelle Stand 35% CDU und 22% SPD. Also eine Differenz von 13%.

Aber 13% sind Rückstand sind nicht unmöglich aufzuholen. Damit meine ich nicht, dass Sigmar Gabriel viele Luftballons und Kugelschreiber in einem mächtigen Wahlkampf verschenken soll sondern die SPD (Solar Party Deutschland’s) muß ihrem Namen endlich gerecht werden. Brüder zur Sonne zur FreiheitWeiterlesen

Umsatz der Solarbranche geschrumpft

Alle reden vom Atomausstieg aber keine vom Ausstieg aus der Zukunftstechnik Solar. Beide Entwicklungen wurden politisch ausgelöst aber die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit ist nicht nachvollziehbar.

Während um den Atomausstieg ein riesiger Hype gemacht wird, stirbt die Solarbranche in Deutschland still und leise. Weiterlesen