Schlagwort-Archive: Angela Merkel

Es geht weiter, … wie bisher!

Nein keine Angst ich verfalle nicht in den alten Wahn und schreibe über Politik. Dass nach einem langen Aussitzer von Angela Merkel die SPD Mitglieder mit großer Mehrheit entschieden haben „sie gehen in eine große Koalition“ ist ihre Entscheidung.
Ich schreibe dazu der Wahlbürger wollte das damals am Wahltag nicht.
Die SPD damals auch nicht.
Na ja was der Wähler will kriegt er eben nicht, aber es ist doch tröstlich dass in vier Jahren erneut nach unserem Willen gefragt wird.
Wahlen sind eine Farce wenn der Wähler keine Wahl hat!

Mein Thema ist und bleibt der Mikrokredit. Meine „Atempause“ hier im Blog ist natürlich der fünften Jahreszeit geschuldet. Wer mich näher kennt weiß ich brauche jeden Morgen sehr, sehr lange um mir das Konfetti aus dem wallenden Haar zu entfernen.

Mir was es in letzter Zeit wichtig in KIVA neue Mitglieder für das Team der Klimalotsen zu finden und darin war ich sehr erfolgreich. Am Ende des letzten Jahres hatten wir 212 Teammitglieder aktuell zählen wir 309 Teammitglieder. Damit sind wir in Deutschland im Mitgliederranking das zweitgrößte Team. Bei den vergebenen Darlehen stehen wir vor der Überschreitung eines historischen Wertes. Die 100.000 Dollar Grenze werden wir demnächst überschreiten. Wann kann ich überhaupt nicht abschätzen. Es kann heute sein oder erst Ende nächster Woche. Ich habe es nicht in der Hand (nicht auf dem Konto!), aber einer der 308 anderen Teammitglieder wird sicherlich bald dafür sorgen…

100.000 Dollar sind eine Menge Geld. Vor allem wenn wir uns ansehen wir haben mit einer Gruppe Jugendlicher am 28.8.2016 und 500 Dollar auf dem Konto angefangen…

Noch wichtiger finde ich, dass ich inzwischen eine Empfehlungsliste in KIVA pflege. Diese kann jeder einsehen. Wer schnell mal einen Kredit Klimafreundlich vergeben will, kann dort nachschauen. Ich versuche dort maximal zehn Projekte aufzulisten die „klimafreundlich“ sind (sein könnten).

Ich muß hier im Blog erst wieder langsam in Fahrt kommen. Es gibt vieles Neues zum Thema Mikrokredite und KIVA. Für heute möchte ich es damit belassen.

Natürlich möchte ich noch auf einen Beitrag meiner Energieblogger Kollegen verweisen. Ich hasse dieses Thema zwar (Energiesparen), aber Tom Küster von der Energieagentur NRW berichtet von steigendem Energieverbrauch der Haushalte. Zum x-ten mal möchte ich den Hinweis geben. Energiesparen ist unsexy und lenkt nur ab vom Ziel 100% Erneuerbare Energien.

Anarchistische Energiewende

Wer blickt denn noch durch im Chaos der sogenannten Energiewende? Ich jedenfalls nicht mehr. Am 29 März 2000 habe ich das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) noch verstanden. Auf 5 Seiten wurde der Vorrang von Erneuerbaren Energien beschlossen. Gut war’s.

Gestern haben sich auf einem der alltäglichen Gipfeln (diesmal Bund-Länder Gipfel) sechs Stunden lang die Vertreter der Länder und des Bundes über das EEG 2016 ausgetauscht. Zum zweiten mal und erneut ohne Ergebnis. Aber die Kanzlerin sagt es sind nur noch wenige Streitpunkte offen. Zum Beispiel die Frage soll die Windkraft an Land genau so platt gemacht werden die Biosprit Branche, die Biogas Branche und die Solarbranche? Weiterlesen

Die CDU trägt die Schuld!

Wegen 134 Tagen möchte RWE vom Bürger 235 Millionen Euro. Dem Konzern ist es Wurscht ob der Bund zahlt (ca. 3 Euro je Bundesbürger) oder der Hessische Bürger (ca. 39 Euro je Hesse).

Wenn sich 30 Erwachsener Hesse zusammen täten, könnten sie mit den 39 Euro pro Person:

Den Ebbelwei Express Sonntags in Frankfurt, für zwei Stunden (Wagen für 30 Personen) mieten. – 339 Euro Weiterlesen

Merkel ehrlich…

Als erstes möchte ich mich bei allen bedanken für die Glückwünsche für den Deutschen Solarpreis 2015 an Metropolsolar e.V. in der Kategorie Lokale oder regionale Vereine/Gemeinschaften verliehen von Eurosolar.
Der Verein bei dem ich „Mitglied auf Lebenszeit“ aber auch Gründungsmitglied bin. Hier im Blog tauchte  Metropolsolar 2008 zum ersten Mal auf. Schon damals hatten wir die Probleme die heute noch akut sind…

Bereits heute Morgen im Bad staunte ich als der Moderator von Angela Merkel und einem Gespräch mit Anne Will schwafelte.
Das Flüchtlingsproblem wäre um einiges komplexer wie die bisherigen Probleme die Frau Merkel schon gelöst hätte. Dann zählte er einige dieser gelösten Probleme auf. Beim von Angela Merkel gelösten Problem der Energiewende hab ich mir als alter Nassrasierer fast die Kehle durchgeschnitten. Weiterlesen

Die Energiewende geht weiter

Ja sie geht immer weiter, trotz Angela Merkel, auch wenn keiner mehr weiß wohin sie eigentlich hingeht. Wer bitte versteht noch die „Gesamtstrategie“ wie sie von der Bundesregierung dokumentiert wird? Welcher Bürger hat schon von allen 10 „zentralen Vorhaben der Energiewende“ gehört, geschweige denn wer kennt sich da noch aus? Ja klar wir Bürger dürfen mitmachen! Hauptsächlich bei Umfragen wie hier in BaWü oder demnächst (November?) mal wieder beim Hessischen Energiezipfel. Aber wie soll ein engagierter Bürger dieses Chaos noch überschauen?

Plan

Weiterlesen

Atomkraftlaufzeitsverlängerungskanzlerin

Ich bin es Leid immer wieder diese Prosa (Vorsicht Link auf die Bild!) der Klimakanzlerin zu hören.

Angela Merkel ist keine Klimakanzlerin!
Sie war es nicht und sie wird es auch niemals werden.

Angela Merkel ist vielleicht die Kohlekanzlerin!

Angela Merkel ist die Dekarbonationsankündigungskanzlerin!

Angela Merkel ist die MautmitihrwirdeskeineMautgebenkanzlerin!

Angela Merkel ist die Photovoltaikverhinderungskanzlerin!

Angela Merkel ist aber auf jeden Fall die Atomkraftlaufzeitsverlängerungskanzlerin!

Damit kann das Werk von Angie beschrieben werden. Wer das Wort Klimakanzlerin ihr zuschreibt könnte höchsten noch meinen:

Angela Merkel hat das Klima versaut!

Angela hat es in der Hand

Angela Merkel könnte es richten! Ich bin mir aber sicher sie wird es vermasseln. Ich rede von der German Energiewende dem weltweit beobachteten „Experiment“ der Deutschen. Keinem anderen Industrie Staat wird zugetraut die Atomkraft durch Erneuerbare Energien zu ersetzen. Wenn es einer schaffen kann, dann die Deutschen. Mit diesem Mythos könnten wir gut leben! Wir hätten einen Bonus der sich noch Generationen später vermarkten ließ…
Wir hätten, wenn es Angela und ihre schwarzen Mitstreiter nicht vermasseln würden. Wegen ein paar Euro die angeblich für Photovoltaik zu viel bezahlt werden haben Sie den Ausbau der Erneuerbaren ausgebremst. Weiterlesen

Prokon der Dritte!

Bei Prokon geht es in die „spannende“ Phase. Jedenfalls für mich. Denn ich kann ganz entspannt zuschauen was passiert. Investiert habe ich nie in Prokon aber von Prokon geschrieben schon.

13.1.2014 meine „Einschätzung und Hoffnungen“ zum Fall Prokon
14.1.2014 Nachschlag zum ersten Artikel
6.2.2014 Erwähnung bezüglich „Rendite“
17.7.2014 Erwähnung der Prokon Macher (Rodbertus und Investoren)

Leider war es mir nicht gegönnt den Macher von Prokon Carsten Rodbertus persönlich kennen zu lernen. Es ist mir immer wichtig selbst einzuschätzen mit welchen Menschen ich es zu tun habe. Aktuell kann jeder sehen wie mit Matthias Willenbacher in den Medien umgegangen wird. Ich kenne Matthias schon lange und habe ein anderes Bild von ihm. Er ist ein Macher und er wird uns weiter unterstützen auf unserem Weg zu 100% Erneuerbare Energien. Weiterlesen

Verarscht, verlogen und verstrahlt! Atempause!

Ich kann nicht sagen was ich als Anwohner (8 km von den Atomruinen Biblis) noch alles über mich ergehen lassen muss, aber es ist unerträglich.

Was bisher um die Atomruinen abläuft spottet jedenfalls jeder Beschreibung. Wie oft hab ich auf Diskussionsabenden von den „integren Mitarbeitern“ die hochengagiert ihrer Tätigkeit nachgehen gehört. Jetzt muss ich feststellen, dass genau dies so nicht stimmt. Es gab (gibt?) einen Mitarbeiter der Geldgeschenke annimmt und sich beeinflussen lässt. Ich brauche nicht näher auf die Risiken einzugehen die sich aus solch einem handeln ergeben können.
Verwunderlich ist dies nicht, wenn man liest dass die frühere CDU Umweltministerin Lucia Puttrich sich über die Empfehlungen der Fachleute aus ihrem Ministerium hinwegsetzt und eigenmächtige Entscheidungen trifft. Warum soll sich der Mitarbeiter an Vorschriften halten wenn auf höchster Ebene geschachert wird? Weiterlesen

Angela Merkel und Sigmar Gabriel werden lügen!

Ich weiß noch nicht wann, aber die Lüge wird kommen. Sie werden erzählen, dass durch das Schnelle, konsequente handeln der GroKo die EEG Umlage nicht mehr steigt und im Gegenteil sogar gekürzt werden kann. Dass dies eine Lüge wäre möchte ich aufzeigen.

Wer sich den Kontostand des EEG Umlagenkonto anschaut stellt fest aktuell ohne (oder zumindest wenig) Einflüsse durch das EEG 2014 hat sich das EEG Konto ordentlich gefüllt. Hatten wir im Juli letzten Jahres noch fast 2 Milliarden Euro Minus so wurden innerhalb eines Jahres daraus 2 Milliarden Plus!

Weiterlesen