Schlagwort-Archive: Vortrag

Kleinkredite funktionieren auch bei Vorträgen

Gleich zweimal hatte ich das Vergnügen das KIVA System bei Veranstaltungen vorzustellen. Zum einen in Bensheim beim BUND Bensheim und in Mannheim beim 2. Barcamp von Metropolsolar Rhein Neckar.

In Bensheim hatte ich leichtes Spiel denn ich wurde von Jan von den Klimalotsen und Veronika vom Naturschutzzentrum unterstützt. Die beiden hatten das Vergnügen zwei Kleinkredite (50 Dollar) zu vergeben. Sie einigten sich gemeinsam auf ein Projekt und zur Freude aller Anwesenden, erreichte das Darlehensvolumen genau die 10.000 Dollar Grenze!

Auf dem Screenshot haben ich diesen Moment festgehalten. Mit 367 Darlehen 10.000 Dollar vergeben vom Team Klimalotsen. Im Team waren zu diesem Zeitpunkt 47 Mitglieder dokumentiert. Aus dieser Informationsveranstaltung fand sich anschließend ein weiteres Teammitglied. Leider war keine Presse vor Ort…

Beim 2. Barcamp in Mannheim von Metropolsolar galt es, wie bei Barcamps üblich, sich erst einmal als Referent zu qualifizieren. Aber solche Herausforderungen nehme ich gerne an und schaffte es letztendlich gut 90 Minuten KIVA, Klimalotsen und Kleinkredite über einen hervorragenden WLAN Zugang vorzustellen. Der vergebene Kleinkredit an Jeriah aus Kenia wurde auch gleich von Rainer der nicht nur Klimalotse sondern auch Metropolsolar Mitglied ist vervollständigt. Diese 50 Dollar Kredite für Menschen die ihre Kerosin Lampe durch ein Solarsystem (Modul, Akku und Lampe) ersetzen, sind der Beweis, dass Photovoltaik wirtschaftlich ist. Zu beachten ist, Jeriah zahlt die 50 Dollar innerhalb von 8 Monaten zurück. Es entsteht durch das Solarmodul Wertschöpfung vor Ort und Geld wandert nicht mehr für Kerosin aus der Region ab.

Auch bei dieser Veranstaltung gab es ein neues Klimalotsen Mitglied. Ausserdem gab es eine Barspende für das Team der Klimalotsen.

Die Barspende galt es an das Naturschutzzentrum weiter zu überweisen, eine Spendenquittung auszustellen und anschließend vom Konto des Naturschutzzentrums die Euros in Dollar auf das KIVA Konto zu überweisen. Im Nachgang kann ich nur sagen es hat alles super geklappt. Wir sind also ab sofort in der Lage Spenden anzunehmen und der Jugendgruppe Klimalotsen in KIVA auf deren Konto zu überweisen. Natürlich erhalten die Spender eine Spendenquittung und können diese bei ihrer Jahressteuer angeben.

Weiterhin gab es einige Zusagen bei denen ich noch „Nacharbeiten“ muss. In Summe also eine rundum gelungene Veranstaltung für das Thema Mikrokredite.

Es geht also voran und inzischen sind wir bei 49 Mitglieder im Klimalotsen Team die 11.025 Dollar als Darlehen vergeben haben. Mal sehen wer das 50. Mitglied wird? Überlegt’s euch und denkt nicht zu lange nach. Die vergebene Kreditsumme dürfte sich auch demnächst erhöhen denn wie ihr wisst am 17. des Monats zahlt KIVA die Raten aus den Krediten zurück. Unsere Teammitglieder sind dann meist anschließend wieder aktiv. Am besten ihr schaut gleich auf euren KIVA Konten nach ob ihr wieder einen 25 Dollar Kredit vergeben könnt. Aktuell sind sehr wenige Solarprojekte im Angebot dafür aber in Summe über 4.800 Projekte.

Da dürfte es auch nicht mehr lange dauern bis wir die Milliarden Grenze aller vergebenen Darlehen überschreiten. Hier fehlen noch 2,5 Milllionen Dollar. Da gibt es in den nächsten Tagen was zu feiern!

Drei Termine für MPS-Energiegespräche Bergstraße fest!

Ich hab jetzt endlich drei Termine für unsere MPS Energiegespräche Bergstraße jeweils im „Restaurant Stadtgraben“ in Heppenheim, Gräffstraße 8 reserviert. Damit sind die Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte 2014 fest. Los geht es demnächst am Donnerstag den 28.8.2014 um 19 Uhr. Da werde ich einen Kurzvortrag zum Thema wie geht es weiter bei den Erneuerbaren Energien halten. Es wird tatsächlich ein sehr kurzer Vortrag werden, denn ich möchte etwas Neues ausprobieren. Weiterlesen

Woche der Sonne 2014

Mann bei mir geht vielleicht die Post ab. Da könnte ich mich klonen lassen um all die Termine zu bedienen. Schnell möchte ich auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen an denen ich als Redner geladen bin. Im Rahmen der Woche der Sonne werde ich am Mittwoch bei meinen Freunden Christian und Volker in Marburg ein „Grußwort“ halten.
15.5.2014 Sonneninitiative e.V. in Marburg

Hallo Christian der Text war so nicht abgesprochen: „Er wird mit seiner kabarettistischen Art die aktuellen energiepolitischen Geschehnisse für uns auf die Schippe nehmen.
Bin ich vielleicht Komiker? Na ja ich geb zu einige Dinge die ich erzähle sind schon zum lachen, aber eigentlich ist es die pure Realität die mir diesen Galgenhumor beschert. Weiterlesen

Voller Energie 2013

Es ist mal wieder so weit. MetropolSolar Rhein-Neckar veranstaltet seine jährliche Großveranstaltung in Mannheim. Dieses Mal findet die Veranstaltung am 15. und 16.3.2013 in der Dualen Hochschule (Hans-Thoma-Straße 40 Menseria) Mannheim statt. Jetzt gilt es sich anzumelden (pdf).

Da hat unser Geschäftsführer Daniel Bannasch zusammen mit Ursel Risch ein tolles Programm zusammengestellt. Natürlich bin ich auch wieder zu sehen. Sogar zweimal! Weiterlesen

20. Jahrestreffen der Bayrischen Solar-Initiativen

Wer auf dem Neuesten Stand der Solaren Bürgerbewegung sein will für den ist das Jahrestreffen der Bayrischen Solarinitiativen ein Muß!

Noch schöner für mich ist natürlich, dass ich auch als Referent zum Thema Solar Repowering eingeladen bin. Fahrtechnisch ist es für mich zwar mit gut 3 Stunden Smartfahrt verbunden, aber wer die Solar Pioniere erleben will muß auch dies überstehen. Immerhin findet das Treffen diesmal im „hohen Norden“ von Bayern in Hof/Saale statt. Weiterlesen

1000 Dächer Programm in Worms

Na dass hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Bis auf den “total überfüllten” Burgundersaal im “Das Wormser” Kulturhaus. Das hätten die Organisatoren wissen können, wenn der Sonnenflüsterer flüstert, dann reichen 32 Sitzplätze nicht aus. Aber durch die schnelle Reaktion konnte die Trennwand zum Nachbarsaal noch geöffnet werden um den mehr als 100 Interessierten einen Sitzplatz zu bieten. Weiterlesen

Vortrag in Worms am 9.10.2012

Heute ist es mal wieder soweit. Ich halte einen Vortrag über Photovoltaik in meiner Nachbarstadt Worms. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum “Das Wormser” statt. Es freut mich besonders, daß Oberbürgermeister Kissel die Veranstaltung unterstützt. Bereits bei unseren Aktivitäten gegen das Atomkraftwerk Biblis waren die Wormser vorbildlich. Jetzt hat der Stadtrat ein 1.000 Photovoltaik Dächer beschlossen, ein Solarkataster gibt es und auch eine Internetseite Erneuerbar Kommunal. Die Wormser sind also bereits vorbildlich. Allerdings gibt es bereits mehr als 500 Photovoltaikanlagen in Worms. Bei mehr als 80.000 Einwohner ist dies eine beachtliche Größenordnung und Windräder gibt es dort auch schon zwölf Stück. Es wird also ein Heimspiel und ich würde mich freuen wenn der Liebfrauen- und Burgundersaal voll wird. Natürlich werde ich auch vom aktuellen Stand des repowering berichten!

Aktuelles und Repowering Vortrag in Buchen

Jetzt hab ich doch schon wieder länger in der Schaukelliege gelegen. Ich bin allerdings nicht faul gewesen sondern ich bin am vorbereiten und schuften! Einen Vortrag habe ich auch in buchen gehalten. Dort hat Christine mal wieder zum MPS Energiegespräch eingeladen. Beim MPS Energiegespräch sollten eigentlich die MPS Mitglieder zum Stammtischgespräch kommen und ein Energiegeladener (in diesem Fall ich) soll in einem Eingangsreferat (max. 30 min.) den Gesprächsstoff liefern. Es kam mal wieder ganz anders… Weiterlesen

Vortrag Repowering MPS Energiegespräch

Für meine Grüne Freundin aus dem Neckar Odenwaldkreis, Christine Denz (SUN e.V.) werde ich mal wieder einen Vortrag halten. Frisch gekürt mit dem Verdienstorden des Landes Baden Württemberg werde ich mir besonders viel Mühe geben. Hier die Vorankündigung.

Erhard Renz, als „Sonnenflüsterer“ , bekannt im Land, spricht am 31. Juli ab 19 Uhr im „Prinz Carl“ in Buchen in einem Impuls-Vortrag über „Photovoltaik – Aktuelles und Re-Powering“. Welche Entwicklungen und Bestimmungen hat nach all den heftigen Diskussionen jüngst der Bundestag beschlossen? Weiterlesen

Die Solarbrücke zum neuen Energiezeitalter!

Ich darf mal wieder zusammen mit Christine Denz zusammen einen Vortrag halten. Diesmal “fast” in meiner Heimat…

Erneuerbare Energien statt Atom.

Mit dem Erneuerbare Energien Gesetz begann im Jahr 2000 eine Entwicklung weg von Atom hin zu Erneuerbaren Energien. Als eines der wichtigsten Standbeine entwickelt sich die Photovoltaik. Weiterlesen