Namensfindung “Der Sonnenflüsterer”

Während der 20 monatigen Bauzeit der weltgrößten Photovoltaikanlage wurden natürlich ständig Presseartikel, Radiosendungen und Fernsehaufnahmen veröffentlicht. Dabei wurde ich natürlich auch namentlich erwähnt. Allerdings bekam ich immer mehr Namens zugewiesen über die ich teilweise nur staunen konnte. Ich habe aus den Presseartikel mal eine Zusammenstellung gemacht. Allerdings habe ich einen reingeschmuggelt den mir ein guter Freund nur mündlich verpasst hat.

Namensfindung

Da ich kein Kind von Traurigkeit bin haben mir diese Namen nie was ausgemacht. Aber als dann in einem Pressegespräch das Wort Solarpapst viel habe ich interveniert und gesagt es kann nur einen geben. Es zeigte mir aber, daß diese Wortspiele anscheinend dazugehören und ein “Künstlername” sich gut machen würde. Da ich weder König sein will noch Experte und auch kein Solarpionier bin habe ich auf meine Stärke das Babbeln besonnen und habe den Sonnenflüsterer geboren. Ich habe mir von Michael Hüter einen Cartoon zeichnen lassen und seit dieser Zeit ziehe ich mit dieser Visitenkarte und meinen Vorträgen durch die Lande. Mir gefällt’s.

Übrigens der “Sonnen Schnulli” wurde nie in der Presse verwendet den Name hat bisher nur Aki verwendet. Das soll auch so bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.