Hundejahre

Damit einem klar wird wie alt ein Tier z.B. Hund oder Katze “tatsächlich” ist wird mit einem Umrechnungsfaktor gerechnet. Beim Hund heißt es zum Beispiel, dass ein Hundejahr sieben Menschenjahre entspricht. Bei Katzen geht man von 6 Jahren aus. Ein zehn Jahre “alter Hund” steht also kurz vorm menschlichen Rentenalter. Für Kraftwerke hab ich sowas noch nicht gefunden.

Für Atomkraftwerke hab ich mal einen Faktor errechnet. Das Atomkraftwerk Oldbury in Großbritannien, das am 7. November 1967 in Betrieb genommen wurde, ist das älteste noch in Betrieb befindliche Atomkraftwerk der Welt. Da es noch nie ein Atomkraftwerk gab, dass länger am Netz war sind die 42 Jahre Betrieb also Weltrekord.

Damit ich leichter rechnen kann gehe ich bei den Menschen von einer Lebenszeit von max. 105 Jahren aus. Dann käme ich auf einen Umrechnungsfaktor von 2,5 je Laufzeitjahr eines Atomkraftwerkes.

Wer meinen Blog öfter liest weiß, ich mag Biblis Block A ganz besonders. Biblis A ist seit dem 25.8.1974 am Netz also insgesamt 35 Jahre. Mit meinem Faktor multipliziert komme ich also auf 87 Jahre.

Vielleicht habt ihr in eurem Bekanntenkreis jemanden der schon 87 Jahre auf dem Buckel hat.

Dann könnt ihr euch vorstellen was unter dem neuesten Stand der Technik gemeint ist.
Stellt euch vor ihr müsstet eine(m)r 87 jährigen beibringen mit der neuesten Technik zu kommunizieren. Immer unter dem Vorbehalt auch 100%ig sicher zu handeln?
Mit einer Laufzeitverlängerung gehen wir echten Hundejahre entgegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.