Dreckstrom teurer wie Ökostrom

Die Lügen der Dreckstromhersteller wird Augenscheinlich wenn man sich die Preise für Ihre Stromkunden anschaut. Bei 89 von 100 Städten ist der Ökostrom von Naturstrom günstiger wie der Drecksstrom der konventionellen Stromanbieter. Nutzt da jemand die Gutgläubigkeit seiner Kunden aus?

Wo bleibt denn da der günstige Atomstrom? Alles Lüge, Atomstrom ist nicht billig. Atomstrom aus abgeschriebenen Atomkraftwerken mag betriebswirtschaftlich billig sein aber Photovoltaikstrom aus abgeschriebenen Photovoltaikanlagen ist noch billiger. 🙂

Es wird immer offenkundiger, die großen Konzerne schröpfen ihre Kundschaft und geben dafür eine heile Werbewelt. Ein Sponsoring hier eine Spende da und eine Bockwurst bei der AKW Besichtigung. Hauptsache es bleiben Milliarden am Jahresende für die notleidende Belegschaft, Aktionären und ihren Vorständen über.

Eigentlich wollt ich heute von meinem letzten Tag im Wendland schreiben aber die Abzocke hat mich mal wieder so aufgeregt, daß ich nochmals drauf hinweisen mußte.

WANN STEIGEN DENN ENDLICH ALLE AUF ÖKOSTROM UM?

Das wäre die richtige Antwort auf die Laufzeitverlängerung. Da es sicherlich noch eine Weile bis dahin dauert hier einfach meine Bilder von der Essowiese in Dannenberg, dem Demoplatz in Splietau und vor dem Zwischenlager in Gorleben. Herrliche Erinnerungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.