Sachkenntnis fehlt!

So lautete ein Leserbrief von Frank Christ im Südhessen Morgen vom 28.10 2010.

Sachkenntnis fehlt! Leserbrief im Südhessen Morgen

View more documents from Erhard Renz.

Ich finde solche Leserbriefe sollten eigentlich nicht veröffentlicht werden. Ein klein wenig Inhalt sollte schon im Leserbrief drin sein und daß zwei Falschaussagen veröffentlicht werden ist natürlich einfach nur Mist. Klar dass ich da eine Antwort drauf geben musste.

View more documents from Erhard Renz.

Ich muß natürlich akzeptieren, daß die Redakteure des Südhessen Morgens es anders sehen als ich aber diese Art des Informationsaustauschs bringt niemanden was. Natürlich wird wieder einiges an Dreck an mir hängen bleiben. Schließlich liest nicht jeder der den ersten Leserbrief gelesen hat meine Antwort. Es wird auch nicht jeder mir glauben sondern Herrn Christ.

Das einzig positive am Leserbrief ist natürlich, daß Herr Frank Christ mit seinem Namen öffentlich zu seinem Leserbrief steht. Vor dieser Art habe ich Hochachtung. Jeder sollte zu dem was er sagt oder schreibt öffentlich stehen. Leider erlebe ich es im Blog immer öfters, daß anonyme Schmierfinke meinen Sie müssten ihre Kommentare bei mir ablassen. Dass diese Kommentare meist hirnlos sind ist noch erträglich, dass diese Menschen aber eventuell im Atomkraftwerk Biblis arbeiten ist für mich unerträglich.

So jetzt können die anonymen Dreckschleuderer wieder loslegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.