Biblis zum Niedrigstrahlungs Kurort

Diese Überschrift ist mir spontan eingefallen wie ich im Flyer von Rainer Klute den Spruch „Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Niedrigstrahlung die Abwehr des Körpers gegen höhere Strahlung stärkt.“ gelesen habe!
Rainer Klute hat zum gestrigen Blogartikel kommentiert. Ich kenne Rainer Klute als fleißigen Twitterer der in unendlichen Tweet-Serien einem Tage und Wochen versauen kann.
Rainer Klute hat seine Meinung und die verteilt er auch. In derzeit mehr als 46.000 Tweets zwitschert er das Internet voll. Auch Facebook bleibt von ihm nicht verschont. Es macht für mich keinen Sinn mich mit Rainer Klute auseinander zu setzen. Ich nehme auch für mich die Dickköpfigkeit der „biologischen Lösung“ in Anspruch. Rainer Klute wird mich nicht dazu bringen seine tausend links zu verfolgen und seinen Gedankengängen zu folgen. Ich brauche keine Papierberge, Tweetsfriedhöfe und Likesammlungen. Mich überzeugen Projekte! Real umgesetzte Dinge die ich sehen und angreifen kann.

Wenn also die Niedrigstrahlung so stärkend für den Körper ist, warum hilft dann Rainer Klute der stark gebeutelten Bibliser Bevölkerung nicht mit seinem Wissen? Die Gemeinde Biblis ist händeringend auf der Suche nach einem neuen Konzept, wie die Gemeinde attraktiv für Investoren wird. Biblis ist seit 2011 Vorranggebiet und wird von der EU gefördert. Da käme doch der Vorschlag Biblis zum Niedrigstrahlungs Kurort mit EU Gelder zu entwickeln gerade recht! Da wäre doch mal was Reales statt immer nur zu Twittern, Facebooken und Gutachten zu lesen. Meint jedenfalls der Sonnenflüsterer.

P.S.: Außerdem melde ich mich ab bis nächsten Mittwoch. Wer jetzt nicht erkennt was ich meine dem gebe ich den Hinweis: Da gibt es Asche auf mein Haupt! Wer Sehnsucht nach mir hat kann ja am Sonntag nach Bürstadt kommen. Es wird gemunkelt ich wäre leicht wieder zu erkennen

Ein Gedanke zu „Biblis zum Niedrigstrahlungs Kurort

  1. Florian

    der „Nuklearia“ Klute, das ist so ein Fall für sich, dieser Verein (ist ein e.V. also irgendwie gemeinnützig) glaubt ja immer noch fest an die Transmutation (empfehle den ernüchternden Artikel in Spektrum der Wissenschaft zum Thema Transmutation). Ein Experiment für Niedrigstrahlungs Kuren wäre ein Löffelchen DU jeden Morgen zum Frühstück. Besser noch als fremde Länder mit DU Munition zu pulverisieren. Ja lieber Sonnenflüsterer Du hast recht sich mit diesen verbohrten Atompro-lern auseinanderzusetzen ist es besser die Energie für anderes zu verwenden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.