Archiv der Kategorie: Allgemeines

Es geht weiter, … wie bisher!

Nein keine Angst ich verfalle nicht in den alten Wahn und schreibe über Politik. Dass nach einem langen Aussitzer von Angela Merkel die SPD Mitglieder mit großer Mehrheit entschieden haben „sie gehen in eine große Koalition“ ist ihre Entscheidung.
Ich schreibe dazu der Wahlbürger wollte das damals am Wahltag nicht.
Die SPD damals auch nicht.
Na ja was der Wähler will kriegt er eben nicht, aber es ist doch tröstlich dass in vier Jahren erneut nach unserem Willen gefragt wird.
Wahlen sind eine Farce wenn der Wähler keine Wahl hat!

Mein Thema ist und bleibt der Mikrokredit. Meine „Atempause“ hier im Blog ist natürlich der fünften Jahreszeit geschuldet. Wer mich näher kennt weiß ich brauche jeden Morgen sehr, sehr lange um mir das Konfetti aus dem wallenden Haar zu entfernen. Weiterlesen

Mein KIVA Sparbuch

Trara hier ist es:

Mein virtuelles KIVA-Sparbuch!
Angekündigt habe ich es ja bereits Mitte November ab 2018 jeden Monat 25 Euro auf mein KIVA Sparbuch zu überweisen. Es hat zwar einiges an organisatorischen Aufwand gekostet aber letztendlich war mir von vornerein klar, hier soll in der Praxis aufgezeigt werden:
Mit einem KIVA Konto kann man auch Geld ansparen.
Der Anfang ist gemacht. Pünktlich am 1.1.2018 habe ich die ersten 25 Euro zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Im Team Geld verleihen

Immer wieder wird die Frage an mich gerichtet, warum soll ich mich einem KIVA-Team anschließen. Warum nicht wäre die einfachste Antwort.
Es kostet nichts und ist mit keinerlei Verpflichtung verbunden. Aber bringt es auch was?

Zum einen gibt es einen Austausch innerhalb des Teams. Bei den Klimalotsen erfolgt dies in Deutsch. In KIVA können die Teams untereinander kommunizieren. Meist sind es Tips von einem Teammitglied an die anderen und die Bitte dieses Projekt ebenfalls zu sponsern. Oder aber es werden Anfragen gestellt wie die Abläufe im KIVA System sind.

Die Klimalotsen haben in diesem Jahr sehr viele Mitglieder dazugewonnen und einige davon sind auch in anderen Teams nocht Mitglied. Weiterlesen

Spenden statt verleihen

In den Gesprächen, Mails oder Vorträgen bekomme ich öfter den Hinweis, der Aufwand für die Vergabe der KIVA-Darlehen ist denjenigen zu viel. Das KIVA System finden Sie aber gut und könnten sich auch vorstellen Geld dafür zu geben.

Na als her damit! 🙂

Dafür habe ich natürlich auch eine Lösung. Weiterlesen

Kohlekraftwerke begraben!

Auf der Husum Wind Messe habe ich ein Leseexemplar der E&M Energie & Management mit nach Hause genommen. Ein ganz besonderer Artikel „Kohle in Europa erlebt Absturz“ kam von Stefan Sagmeister. In dem Artikel berichtet er dass drei Viertel der zwischen 2005 und 2008 in Europa angekündigten Kohlekraftwerke nicht realisiert wurden. Die Daten wurden von der Universität Cambridge erstellt und sollte auf der Internetseite www.euractiv.com verfügbar sein. Leider habe ich sie nicht gefunden…. Weiterlesen

Energieblogger sind Kleinkreditgeber

Endlich finde ich Zeit über das Ergebnis der Energieblogger Aktion zu schreiben. Lange vor dem Barcamp renewables hatte ich ja schon die Werbetrommel für KIVA gerührt und exemplarisch einen Kredit (an Mercy) vergeben. Mercy hat bisher pünktlich alle ihre Raten bezahlt und wir haben von den 25 Dollar bereits 10,50 $ wieder auf unserem Konto drauf. Tolle Sache – oder? Weiterlesen

Das KIVA Sparbuch

Daniel weiß wenn ich meine Rede mit „Isch hätt do mol ä Idee“ anfange, wird es spannend. (Doch dieses Mal kann ich ihn beruhigen, das Ding mach ich alleine. Es geht um die Einrichtung eines KIVA Sparbuches!
Auf die Idee bin ich durch einen Artikel der Triodos Bank gekommen.

5 Tipps fürs Sparen mit kleinem Geldbeutel

„Auch wenn dein Geldbeutel nicht gerade prall gefüllt ist, kannst du etwas Geld beiseitelegen.“ Weiterlesen

Klimalotsenteam

Der aktuelle Stand des KIVA Klimalotsen Teams (nach ca. 14 Monaten) kann sich sehen lassen!

133 Teammitglieder die in 949 Darlehen mehr als 25.000 Dollar verliehen haben!

Da es in KIVA 35.000 registrierte Teams gibt, ist eine Definition was wir beabsichtigen notwendig. Deshalb hier nochmal die wichtigsten Gründe für das Team Klimalotsen.

Zum einen kommunizieren wir in Deutsch!
Das unterscheidet uns schon einmal von 99% der anderen Teams! 😉

Der zweite Punkt „klimafreundliche Projekte“ schränkt ebenfalls einige Projekte ein.
Allerdings überlassen wir unseren Teammitgliedern wie sie selbst klimafreundlich definieren.

Neu hinzu kommt Punkt drei.
Wir betreiben aktive Werbung für KIVA und unser Team.
Anscheinend ein Novum innerhalb des KIVA-Systems. Bei meinen vielen Kontakten jedenfalls sind mir schon einige Kommentare untergekommen die damit ein Problem haben. Weiterlesen

Geschafft! Ziel erreicht

Vorgestern hat sich als hundertstes Klimalotsen Mitglied „Hasch-Key“ angemeldet. Damit haben wir unser Ziel frühzeitig erreicht. Eigentlich hatten wir die 100 Teammitglieder bis zum 31.12.2017 angepeilt. Das Darlehensziel von 10.000 Dollar haben wir inzwischen pulverisiert. Das Team Klimalotsen hat inzwischen in 839 Darlehen 22.500 Dollar Darlehen vergeben!

Begonnen hat alles mit einem Darlehen am 28.8.2016. Einfach Sensationell wie schnell sich das Team entwickelt. Weiterlesen