Anhörung Hessische Landesregierung

Die hessische Landtag hat in seinem Umweltausschuß das Thema Energie aufgegriffen. Am 2.9. bis 4.9. werden einige Experten zum Thema „Zukünftige Energie- und Klimaschutzpolitik in Hessen“ eingeladen. Ich lese mich gerade durch die Stellungnahmen. Eine absolute Lachnummer haben sich die EXPERTEN vom BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) erlaubt. Ich kann nur jedem empfehlen sich dieses Statement durchzulesen. Wie jeder gute Büttenredner haben sich die EXPERTEN den beste Witz bis zum Schluß aufgehoben. Die letzte Seite der Stellungnahme befaßt sich mit der „legendären“ Grundlastfähigkeit von erneuerbaren Energien.

Hiermit beantrage ich, daß die EXPERTEN vom BDEW wegen Unwissenheit ausgeladen werden.

Ich möchte dazu nur eines schreiben:

Die Windenergie allein wollte nie allein die Versorgung in Deutschland sicherstellen. Wir werden einen Mix aus allen erneuerbaren Energien realisieren.

Was wollen die EXPERTEN mit dem lächerlichen Beispiel denn sagen? Können mir die EXPERTEN vom BDEW eine konventionelle Energie nennen die bisher in der Lage war allein den Energieverbrauch der Deutschen zu decken?

Vor grauer Zeit gab es mal eine Zeit in der die Solarenergie allein die einzige Energiequelle der Menschen war. Aber auch da gabs ab und zu einen kalten .Seitdem uns der Energiehunger gepackt hat benötigen wir immer einen Mix aus vielen Energien. Demnächst ohne die fossilen und atomaren…

Vermutlich werde ich noch einiges in den Stellungnahmen finden was dem Sonnenflüsterer nicht schmeckt. Aber auch da muß ich durch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.