Sonni 01 Kindergarten Villa Kunterbunt

Im Jahr 2003 organisierte der Solaranlagenverein Bensheim e.V. eine Bürgersolaranlage.

PV Anlage auf dem Kindergarten Villa Kunterbunt

Mit zehn kWp Leistung stellt diese Anlage eine kleinere Bürgersolaranlage dar. Aber der Weg dorthin war steinig und schwer.

Nachdem die Finanzierung der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Carl Benz Stadions mit der GmbH & Co. KG von uns nicht noch einmal angewandt werden sollte haben wir eine andere Art der Finanzierung gesucht. Über Christine Denz und dem Verein S.U.N. e.V. bin ich auf Armin Hambrecht mit seiner Firma SolarArt aufmerksam geworden. Armin hatte ein besondere Finanzierungsmethode entwickelt. Die gemeinschaftliche PV-Anlage. Bei unserer Anlage auf dem Kindergarten Villa Kunterbunt bedeutete dies, daß wir vier Investoren fanden die zusammen die 10 kWp finanzierten. Allerdings hat jeder der vier Investoren eine eigene PV-Anlage denn SolarArt dokumentiert jedem Eigentümer seine eigenen Solarmodule verbindet diese Solamodule mit einem eigenen Wechselrichter und jeder Eigentümer hat einen eigenen Einspeisezähler. Das hat einige Vorteile z.B. kann jeder seine Anlage finanzieren und abschreiben wie er mag. Jeder könnte seine Anlage weiterverkaufen und es gibt keine zusätzliche Gesellschaften die zu gründen und zu unterhalten sind. Jeder ist sein eigener Herr.

Jedenfalls hat es geklappt. Wir konnten die Anlage bauen und sie produziert jetzt schon fünf Jahre zuverlässig Strom und die Kindergartenkinder freuen sich über eine schöne Solaranlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.