Ypsi mach weiter, es geht um die Inhalte

Andrea was man dir vorwirft wird bei Roland Koch als positive Eigenschaft gefeiert.

Lass dich nicht vom Weg abbringen. Wir wollen 100% erneuerbare Energie mehr nicht. Derjenige der dies mitträgt kann mit uns gehn. Die anderen werden uns irgendwann nachlaufen. Wir wollen aber vorne weg laufen. Wir haben es satt nach 9 Jahre CDU in der Energiepolitik das Schlußlich in Deutschland zu sein. Wir wollen Windenergie auch im Binnenland. Allerdings von Bürgern finanziert und keine Windräder die angeblich im Meer gebaut werden sollen von den großen Energieversorgern Strom über tausende Kilometer transportiert wird und das noch für das doppelte Geld. Wir wollen Solarenergie auch an Lärmschutzwänden und wir wollen keine Atomkraftwerke und keine Kohlekraftwerke. Das wollen wir. Leider gibt es viele Pharisäer die uns in die Gesichter lächeln und uns versuchen hinterrücks zu erledigen. Dazu brauchen wir Kraft und Mitstreiter. Andrea du bist eine 100%ige wir brauchen dich bei unserem Kampf. Also Andrea:

Machs noch einmal Andrea.

Scheer Ypsilanti

Am 3. Mai 2006 besuchte Andrea Ypsilanti und Hermann Scheer die weltgrößte Dachphotovoltaikanlage in Bürstadt. Bereits damals war klar Hermann und Andrea machen die “Verwaltung” und der “Sonnenflüsterer” steht zur “Disposition” bereit. Ich brauche die Gesetzlichen Vorgaben (z.B. Marburger Solarsatzung) um Kraftwerke realisieren zu können. Wir wollen 100% erneuerbare Energien. Nicht nur in Hessen sondern überall auf der Welt und dafür lohnt sich zu kämpfen. Ich hoffe Andrea ist stark genug …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.