9. Atomlüge Es gibt ausreichend Uran

Wenn man keinerlei Ambitionen hat diese Welt mit Energie zu versorgen, sondern nur den Verschwendern die Energie für so nützliche Dinge wie Nachtspeicheröfen zu liefern. Dann gibt es für 200 Jahre noch Uran und dass nennt sich dann “ausreichend”. Atomargumente Uran

Da spielen die Atomkraft Öffentlichkeitsarbeiter mal wieder mit dem uninformierten Kunden. Die Reserven reichen noch 200 Jahre allerdings bei heutigem Verbrauch. Nun ja, immerhin stellt diese Technik derzeit weltweit am Endenergieverbrauch 2,5% zur Verfügung. Das könnte sie also noch 200 Jahre lang. Wie ausreichend… na toll die habens drauf…

Sonnenenergie gibt es noch ca. 4.000.000.000 Jahre zum gleichen Preis. Frei Haus ohne Preisschwankungen. Wie nennt man dann die Reichweite dieser Energieträger?

Die Argumentation zeigt, daß nur die eigenen Interesse abgedeckt werden sollen. Was scheren uns die nachfolgenden Generationen wenn die sich um den strahlenden Müll kümmern müssen. Wir wühlen die ganze Erde durch um den letzten Urankrümmel zu finden und zu strahlenden Müll zu verwandeln.

Was machen wir wenn der weltweite Energiebedarf steigt? Ist dann schon nach 100 Jahre Schluß? Aber das wäre ja auch noch ausreichend. Solange Uran noch bis zur nächsten Bilanz reicht werden diese Firmen gnadenlos diesen Planeten plündern und es als ausreichend beschreiben.

Ausreichend für die eigene Gier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.