Veraltete Heizkessel austauschen – Konjunkturprogramm?

Wenn derzeit in der Politik nach Konjunkturprogrammen gesucht wird und bei der derzeitigen Kälte fällt mir die Grafik der in Deutschland installierten 17 Millionen Heizkessel ein. Alte Heizkessel

Die 20% sind ca. 3,5 Millionen Heizkessel die veraltet und vom Wirkungsgrad her nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen. Derzeit werden jährlich ca. 550.000 Heizkessel ausgetausch. Leider werden noch ca. 85% der Heizkessel mit Gas- und Öl betrieben. Bei 8% wird eine Wärmepumpe installiert und nur bei ca. 3% der Heizkessel wird ein Festbrennstoffkessel installiert.

Das wäre doch mal eine Möglichkeit für die Politik. Ein Zuschuß von 2.000 Euro für jeden ausgetauschten Heizkessel der älter als 24 Jahre ist und durch einen Pelletskessel ausgetauscht wird. Allerdings nur für die ersten 50.000 die sich melden. Mit zehn Million Euro einen fetten Investitionsschub ausgelöst die Millionen kommen allein durch die Steuereinnahmen (MWSt., Eink. Steuer) sowie in den nächsten Jahren durch die vermiedenen Ölimporte wieder rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.