Wasserkraft – Das Weserkraftwerk

Ich komme meinem Ziel näher auch beim Bau eines Wasserkraftwerkes dabeizusein. Natürlich ein ganz besonderes Wasserkraftwerk. Oder ist es gar kein Wasserkraftwerk? Die Turbine liefert ENERCON? Dass ist aber spannend was machen denn die da in Bremen?

Es wird zwar “nur” ein finanzielles Engagement aber ich fühle mich trotzdem als einer der “von Anfang an” bei diesem Projekt dabeiwar. Denn schließlich bin ich (auch nur finanziell) mit dem Initiator Dietrich “Hucky” Heck verbunden. Hucky Heck hab ich kennen gelernt als ich 1998 ein Investment in Windenergie gesucht habe. Er hat mich mit seinen Windprojekten überzeugt und so bin ich finanziell an zwei Windparks (Wilsickow und Sachsendingen) bei Hucky beteiligt. Hucky ist ein Macher wie ich es liebe. Leider hat er in letzter Zeit nichts mehr realisiert denn er war vollauf beschäftigt mit dem 10 MW Wasserkraftwerk. Aber jetzt geht es langsam in die Phase wo er mich brauchen könnte. Das Prospekt vom Weserkraftwerk wird demnächst fertig. Ich hoffe, daß die Mindestbeteiligung nicht allzu hoch ist denn dabeisein will ich auf jeden Fall. Ein Wasserkraftwek fehlt noch in meiner Sammlung.

Bei der Recherche zu diesem Artikel hab ich festgestellt, daß Hucky in Bremen 2008 den Energie Oscar erhalten hat. Leider hab ich davon bisher nix gewußt. Obwohl ich alle drei Monate einen Bericht von den Windrädern erhalte. Kein Wort. So isser halt der Hucky nix babbeln aber große  großartige Kraftwerke bauen.

Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute ich meld mich mal per Mail.

Ich muß jetzt Schluß machen mein Modul für die Demo in Neckarwestheim ist noch nicht fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.