Diesmal geht es ums Ganze!

Anscheinend hab ich mich in vielen meinen Artikeln noch nicht klar genug ausgedrückt. Deshalb habe ich den Slogan vom Anti Atom Treck geklaut. Am 27.9.2009 wird in Deutschland der nächste Bundestag gewählt. Wie sich die Mehrheitsparteien entscheiden muss von unserem Verhalten massgeblich beeinflusst werden. Wenn wir es nicht tun, die Energieversorger tun es auf jeden Fall. Deshalb müssen wir uns zeigen:


www.ausgestrahlt.de

Wenn wir aber eine Entscheidung pro RWEEONVATTENFALLENBW bekommen dann wird es längere Laufzeiten für Atomkraftwerke und Kohle Kraftwerke mit oder ohne CCS (beides Mist) Abscheidung geben. Wenn diese rundum laufenden Kraftwerke ihren Strom ins Netz drücken wird demnächst kein Platz mehr für neue Wind und Solarkraftwerke sein. Die Agitation der RWEEONVATTENFALLENBW wir um einiges aggresiver werden wie derzeit.

Laut BEE könnten wir bis 2020 aber 40 TW Photovoltaik und 55 TW Windstrom in Deutschland installieren. Die Otto Normalkunden nehmen an Spitzentagen aber nur 80 TW Strom ab? Wer glaubt RWEEONVATTENFALLENBW liese uns diesen technisch möglichen Ausbau ohne Gegenwehr machen der irrt.

Deshalb dürfen am 5.9.2009 nicht die Trecker der Bauern und Bäuerinnen aus Gorleben wie vor dreissig Jahren allein fahren sondern ich erwarte von 280.000 Menschen die ihr Brot den erneuerbaren Energien verdanken sich in ihre Fahrzeuge zu setzen und nach Berlin zu fahren. Ich habe 1995 erlebt wie die Windbranche mit einer Machtvollen Demonstration von einem breiten Bevölkerungsquerschnitt getrage sich gewehrt hat. Es ist wieder soweit. Tankt voll.

Die Solarbranche denkt anscheinend es wäre alles in trockenen Tüchern. Ich flüstere euch bei gelb schwarz wird es ein heulen und zähneknirschen geben. Sie werden euch an die Wand nageln wie die Biosprit Leute…

Energieversorgung mit Großkraftwerken und erneuerbare Energien passen nicht zusammen.

Es kann nur eine Energieversorgung geben und nach meiner Meinung ist es eine erneuerbare.

Aber ohne Kampf wird diese Energiewende nicht kommen. Deshalb meldet euch an. Diejenigen die ich nächste Woche auf der Intersolar sehe will ich auch mit euren Firmenwagen in Berlin sehen.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

Der Sonnenflüsterer ist jedenfalls dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.