Die Butendieker wollen bauen!

Heute haben Thomas und ich folgende Mail an WPD und BWE geschickt:

Sehr geehrte Herren,

 

auf der Husumwind-Messe haben wir persönlich mit WPD und BWE gesprochen und unsere Meinung ausführlich erläutert:

Wir haben uns im Jahr 2001 mit Risikokapital an Butendiek beteiligt. Wir haben Anteile nicht nur für uns selbst gezeichnet, sondern auch für unsere Kinder und Enkel. Es war von Anfang an sehr klar, dass dieses Geld komplett verloren gehen kann.

Dieses Risiko sind wir ganz bewusst eingegangen, weil wir als Bürger in einer unternehmerischen Beteiligung einen Windpark im Meer stellen wollten, als langfristige Investition in die Zukunft. Das Ziel war nicht, nach einigen Jahren das eingesetzte Geld mit einer mehr oder minder großen Verzinsung zurück zu erhalten.

Gleichzeitig haben wir das Geld für die geplante Kapitalerhöhung in der Bauphase um den Faktor zehn zumindest gedanklich schon “beiseite gelegt”.

Inzwischen sind fast zehn Jahre vergangen, viel mehr als ursprünglich vorgesehen. Trotzdem sind durch Auf und Ab noch fast alle Butendieker an Bord, weniger als 5% haben sich ihr Kapital zurückzahlen lassen.

Wir sind deshalb davon überzeugt, dass der Großteil der verbliebenen Kommanditisten immer noch bauen will und auch bereit ist, das nötige Eigenkapital zur Verfügung zu stellen! Auch haben wir von einem großen Echo von weiteren Butendiekern auf der Messe gehört, die offensichtlich genauso denken wie wir.

Sehr geehrte Herren von wpd: Ermöglichen Sie den Butendiekern eine unternehmerische Beteiligung am geplanten Windpark! Sie haben damit die einmalige Chance, über 8.000 von der Windkraft wirklich begeisterte Kunden zu gewinnen und als die Firma in die Geschichte einzugehen, die (nachdem zwei andere Firmen es nicht geschafft haben) dem Bürgerwindparkgedanken auch auf See zum Erfolg verholfen hat!

Warum stattdessen diese vielen begeisterten Menschen enttäuschen und verärgern?

Deshalb nochmals die Bitte: Ermöglichen Sie den Butendiekern die unternehmerische Beteiligung am Windpark Butendiek!

Mit den besten Grüßen

Thomas und Erhard

Da bin ich mal gespannt ob wir bei WPD was erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.