Alle wollen nur mein Bestes!

Ja sie wollen alle mein Geld! Für die tollsten Dinge!

Aber der Reihe nach. Mein Briefkasten war mal wieder voll mit persönlichen Anschreiben. Ich fange mal mit dem Anschreiben an welches in Ordnung ist denn bei dieser Firma bin ich schon Kunde und ich könnte mir auch eine weitere Beteiligung vorstellen. Wenn ich das dazugehörige „Kleingeld“ verfügbar hätte.
SolarArt

Die Firma Solarart bietet die Beteiligung an einem Solarkraftwerk in Kroatien an. Der Zinsertrag kann bis zu 8% betragen. Der prognostizierte Ertrag je kWp liegt bei 1.400 kWh fast 50% mehr wie im „Sonnenarmen“ Deutschland! Ich möchte nicht näher auf das Projekt eingehen auf jeden Fall würde ich mich für dieses Projekt interessieren „wenn ich investiern könnte“! Kann ich aber im Moment nicht. Wer sich informieren möchte kann dies hier tun. (Man beachte die Sparte „U35“ unter der Rubrik Produkte. Das freut mich als Ü50ziger dass es jetzt auch was für jüngere gibt.

Das zweite Kuvert machte mich auch noch neugierig. Hier bieter die Firma GrüneWerte Energie GmbH ebenfall Beteiligungen an.
Grüne Werte
GrüneWerte Energie Gmbh spricht von 5,5% Zinsen die ansteigen bis auf 10%! Ich kenne die Firma nicht würde ein Invest aber nicht ausschließen. Natürlich würde ich mich erst einmal ordentlich informieren. Auch wenn mich die Homepage als erstes mal abschreckt! Die ansteigende Zinsen begeistern mich nicht…

Wenn die zwei Angebote nicht gleichzeitig im Briefkasten gewesen wären, hätte das dritte Anschreiben von der Krüger Gruppe sofort seinen Weg in die Papier Recycling Tonne gefunden. Aber so möchte ich dieses Investitionsangebot euch nicht vor enthalten: 14% Ausschüttung sind doch goldige Aussichten, oder?
Krüger Gruppe
Für mich jedenfalls nicht! Spätestens nachdem ich die Homepage aufgerufen hatte und sehe, dass die auch in Öl und Gas investieren sag ich nö danke. Dann lieber bei SolarArt mit ein paar Prozentchen weniger investieren!

Aber was uns zu denken geben sollte:

Wenn wir in unseren „ökologische sinnvollen“ Projekten immer eine niedrigere Rendite haben wie die konventionellen. Wie soll dann die Energiewende funktionieren? Das Vermögen wird dann doch immer bei denen bleiben die heute schon viel haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.