Nicht nur dabei, sondern mittendrin!

Ja ich bin mal wieder mitten drin in der Organisation einer Demo. Diesmal zur Energiewende-Demo in sieben Landeshauptstädten. Ich unterstütze das Orga-Team (.ausgestrahlt, BUND, Campact und die Naturfreunde) indem ich die Anfahrtskarte checke und bei unplausiblen Daten per Mail bei den Initiatoren nachhake. Ich geb es ja zu spannend ist anders, aber oft fehlt nur ein kleiner Haken oder die Kontakttelefonnummer und die Gruppe hat ein Problem Mitfahrer oder Anschluß zu finden. Also kümmere ich mich mit meinen Freunden um die Orga…

Natürlich haben wir längt noch nicht den Atomausstieg. Ich als Biblis Anwohner hab da zwar schon mein persönliches Erfolgserlebnis hinter mir, aber immer noch laufen 9 Atomkraftwerke in Deutschland. Es gibt noch viel zu tun, aber vorrangig ist die Abschaltung dieser 9 Atomkraftwerke die durch ihre Gefährlichkeit aber auch durch ihren Strom mit dem sie die Netzte verstopfen die Erneuerbaren Energien behindern. Ganz zu schweigen von den finanziellen Mitteln die fließen um diesen Wahnsinn weiter zu betreiben…

Leider hat sich die SPD in der Koalitionsverhandlung Fünf mal über den Tisch ziehen lassen und damit die Anti-Atom Szene zum x-ten (von CDU/CSU erwarten wir ja nix anderes…) mal enttäuscht.

Zum einen wollte die SPD die Brennelementesteuer auf 30% erhöhen…
und über 2016 hinaus erhalten…es sollte ein öffentlich-rechtlicher Fonds eingerichtet werden in dem die Entsorgungsrückstellungen eingestellt werden…
die Hermesbürgschaften für Atomexporte sollten verboten werden und Last but not Least sollte die Klage des Bundes gegen die Rücknahme des Rahmenbetriebsplanes in Gorlebe zurück genommen werden…

Was ist das für ein Koalitionsvertrag bei dem die mageren Anti-Atom Forderungen der SPD in keinem Punkt aufgegriffen werden? Durchgesetzt hat sich wieder mal die Politik der Konzerne. AB 2016 müssen keine Steuern mehr auf die Brennelemente gezahlt werden. Eine Steuererleichterung eben! Aber nicht für die kleinen Stromkäufer (z.B. Hartz IV) Empfänger sondern die Atomkraftwerksbetreiber zahlen mal wieder weniger.

Deshalb auf gehts in eine der sieben Landeshauptstädte zur Energiewende Demo. Wer es Ernst mein mit dem Atom Ausstieg muß dabei sein. Oder wer möchte schon von seinen Enkel gefragt werden was hast du dagegen getan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.