Echter Brüller von RWE

Na da will ich doch wirklich nicht noch länger die Ruhe stören…
wäre halt zu schön gewesen wenn ich endlich an „meinen E-Smart“ gekommen wäre!

3 Gedanken zu „Echter Brüller von RWE

  1. Rainer

    Hallo Erhard,

    ganz habe ich das Problem mit dem „Smart“ noch nicht verstanden. Doch wie ich das üblicherweise tue, bin ich mal allen Deinen Links gefolgt und auf sehr interessante Aktivitäten der „voRWEg“ gestoßen.

    Weil das eher lästig ist, wenn man bei Dir mehr als einen Link einbringen möchte oder eher nicht eindeutig, wenn es um „fremde Zitate geht“ bzw. deren eindeutige Kennzeichnung, werde ich das bei „mir“ erledigen und später dorthin einen Link posten.

    RWE ist vergleichsweise aktiv in Sachen PV und was damit zusammenhängt. Sollten die je eine wirkliche Strategie entwickeln, werden sie das „Feld“ rasch aufrollen. Gut ich gebe zu, womöglich ist das was mir da auffiel „allen“ längst bekannt. Mich jedenfalls hat das doch sehr erstaunt und ich glaube, RWE könnte dank seiner Aktivitäten bald als 20zigster Energieblogger auftreten.

    Ein Angebot das doch ganz auf „unserer Linie liegt“ : RWE HomePower solar – selbst Strom erzeugen und speichern der Text dazu klingt recht bekannt, kein Argument, welches nicht auch „von uns“ sein könnte . Hier schon mal der zugehörige Flyer : RWE HomePower solar Produktbroschüre (PDF | 5,1 MB)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.