Hageltest und Hagelschäden bei Photovoltaiksolarmodulen

ralosHistory 12.11.2008 (erste Veröffentlichung)

Was passiert mit den Solarmodulen wenn es hagelt?

Eine der Top-Ten Fragen von Photovoltaikinteressenten. Nur “nichts” zu sagen würde die Bedenken des Interessenten nicht ausräumen. Aber eigentlich ist es so. Ein “normaler” Hagel führt zu keinen Schäden an den Photovoltaik Modulen. Es müssen schon extrem große “Eiskugeln” sein die den Solarmodulen etwas anhaben können. Wie groß ist dann immer die Frage…

Das kommt natürlich drauf an in welchem Winkel die Hagelkörner auf die Solarmodule auftreffen. Bei der normalen Schrägstellung von ca. 30 Grad der Solarmodule wird schone einiges an Energie beim Aufprall auf die Schräge genommen.
Wer es ganz genau wissen möchte der kann sich natürlich auch die Hageltest Kennzahlen vom Prüfzertifikat nach IEC 61215 von der TÜV Rheinland Group anschauen. Darin wird festgelegt, dass der Hageltest mit 25 mm großen Eiskugeln erfolgen muss diese werden mit einer Geschwindigkeit von 23 m/s (mehr als 80 km/h) auf 11 Stellen des Solarmoduls geschossen werden…

Das halten alle Module aus!!!

Solche “Hageltests” werden natürlich mit allen Werkstoffen (Ziegeln, Verglasung, Faserzement, Sonnenschutzvorrichtungen)  die auf Dächern oder Fassaden verbaut werden durchgeführt. Für die Prüfung solcher Tests gibt es spezielle Hagelbeschussanlagen. Diese Anlagen beschießen mit weitgehend naturgetreuen Eiskugeln die Prüfstoffe. Für die verschiedenen Bauteile werden Hagelwiderstandsklassen festgelegt.

Aus dem Nähkästchen von Ralos geplaudert können wir sagen, dass Hagelschäden obwohl wir bereits ein paar tausend Photovoltaikanlagen gebaut haben erst bei einer Anlage aufgetreten sind. Wenn die Module dann noch auf dem privaten Häuschen installiert sind übernimmt die normale Gebäudeversicherung die Kosten. Trotz intensiver Suche ist es mir nicht gelungen ein Bild zu finden auf dem zerschlagenen Solarmodule und die verursachenden Hagelkörner zu sehen sind.
Vielleicht machen wir uns da viel zu viel Gedanken.

Ein Gedanke zu „Hageltest und Hagelschäden bei Photovoltaiksolarmodulen

  1. Pingback: [Sonnenflüsterer] Hageltest und Hagelschäden bei Photovoltaiksolarmodulen | netzlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.