Sammlung: Netzkollaps

Ja das Netz wird den schnellen Wandel von zentraler Stromeinspeisung in dezentrale Erneuerbare Energien nicht aushalten. Das Netz bricht zusammen. Wie oft habt ihr das schon gehört? Ich kann es nicht sagen jedenfalls hab ich mich entschlossen eine Sammlung der Netzkollaps Meldungen zu sammeln. Mal sehen was wir so alles finden…
Ich glaub ja schon selbst dran, dass es irgendwann mal passieren wird!
Warum auch nicht? In solchen Situationen fällt mir immer die A-Klasse meines geliebten Ex-Arbeitgebers Daimler ein. Kurz vor dem Verkaufsstart der A-Klasse kam ein Elch (Elchtest) und ließ das Auto aus der Spur kommen. Der Konzern baute damals kurzerhand das ESP in alle Fahrzeuge der A-Klasse ein. Durch diese „Fahrdynamikregelung“ haben sich nach einhelliger Meinung der Fahrzeughersteller die Unfälle reduziert. Oft muß halt erst das Unglück tatsächlich passieren damit gehandelt wird.

Aber zurück zu den Prophezeiungen des Netzkollapses.

16.10.2010 Energie Agentur warnt
Netz droht Kollaps durch Solarstrom-Ausbau

Aber es gibt sie wirklich die Netzausfälle dank Sonnenstrom! Jeder kennt doch Dietershofen, den Ortsteil von Oberschönegg.
18.5.2011 Strahlender Sonnenschein sorgt für Stromausfall
Zweihundertsiebenundsechzig Einwohner waren ohne Strom. Oder besser geschrieben der Transformator konnte die Sonnenstromproduktion nicht aufnehmen. Strom war ja auf den Dächern der Gemeinde, aber eben nicht im Netz!

Der Schaden hielt sich wohl in Grenzen. Jedenfalls scheint inzwischen das Problem gelöst zu sein und der Sonnenstrom wird aus der Gemeinde exportiert, was ja im Sinne des Erfinders ist. Wenn wir Öl aus dem anderen Ende der Welt in unsere Keller transportieren können, werden unsere Techniker doch in der Lage sein das bißchen Solarstrom in die nächste Gemeinde zu exportieren!!!

Momentan geistert ja der Super Solar Gau (Sonnenfinsternis!) durch einen Artikel des Spiegels ausgelöst durch das Netz. „Eine partielle Sonnenfinsternis könnte nach SPIEGEL-Informationen die Netze gefährden.“ Am 20. März 2015 ist es soweit. Ich empfehle Getränkevorräte, Lebensmittel, Toilettenpapier zu horten. Es wird schrecklich werden. Wir werden (allerdings nur partiell) zwei Minuten und 27 Sekunden vom Mond von der Sonne ausgesperrt! Landwirte planen schon im Jahr 2015 komplett in Urlaub zu fahren und nicht auszusäen! Die Landschaft wird versteppen. Vermutlich jedenfalls…

14.4.2011 Bild Zeitung
Ministerium warnt vor Strom-Kollaps
Damals waren es noch die geringe Anzahl (sechs!) von laufenden Atomkraftwerken und die vielen AKW’s die nicht produzieren würden. Sogar Auswirkungen auf die Nachbarländer wurden an die Wand gemalt. Da bin ich aber froh, dass die Wand sehr, sehr geduldig ist…

Natürlich freue ich mich über weitere Links die ich nach und nach hier einarbeiten werde. Ich bin mir sicher dieser Beitrag wird enorm an Länge gewinnen.

2 Gedanken zu „Sammlung: Netzkollaps

  1. Pingback: [Sonnenflüsterer] Sammlung: Netzkollaps | netzlesen.de

  2. Rainer

    Es droht neues Ungemach 😯 20. März 2015 steht uns eine partielle Sonnenfinsternis bevor auch Thorsten ist erschüttert …. (diesmal orakelt SPON) und (s)einer der Leser ist voll dabei :

    „07.09.2014, 14:26 von Wolffpack

    Da sieht man eines der riesigen Probleme einer völlig überstürzten Energiewende (neben den exorbitanten Kosten die massiv der Volkswirtschaft schaden). Das Problem tritt auch nicht nur bei Sonnenfinsternissen auf, das kann mit ein wenig Glück auch so geschehen – und wird wahrscheinlicher mit jedem Windrad/Solarzelle solange keine Speichertechnologie vorhanden ist.“

    😳 das war so ziemlich der Einzige der sich diesmal Sorgen macht…..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.