And the Winner is: Conny – Energiebloggerin der ersten Stunde

Ja da freuen wir, die Energieblogger, uns alle! Conny hat den ersten Greenstart Wettbewerb zusammen mit zwei anderen Start Up’s gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an unser Energieblogger Gründungsmitglied Cornelia Daniel-Gruber zu diesem tollen Erfolg.

Ihr Projekt Tausendundeindach ist ja auch ein feines Projekt. Sie hat wie auf ihrer Homepage zu entnehmen ist „das unfassbare Ziel“ auf 1.001 Gewerbe Dächer Photovoltaikanlagen zu bauen. Wer jetzt denkt das geht doch, muß wissen Conny agiert in Österreich und wenn ich an Österreich denke dann fällt mir erst mal Schnee ein aber weniger Sonne! Mit ein klein wenig nachdenken erkenne ich aber, dass Österreich ja südlich meiner Heimatstadt liegt und dort die Einstrahlung um einiges besser sein muß wie hier in der rheinischen Tiefebene. Wenn in Österreich die Photovoltaik noch nicht die Rolle spielt wie in Deutschland dann hat dies politische Hintergründe. Dort gab es in den letzten 15 Jahren kein vergleichbares Erneuerbare Energien Gesetz und so blieb die PV Entwicklung in den Kinderschuhen. Das läßt aber Conny nicht verzagen, wie alle Energieblogger hat sie Erneuerbare Energie im Blut und ihre Idee Gewerbetreibende zusammen zu fassen um zu Großhandelspreise einzukaufen begeisterte nicht nur die Jury von Greenstart sondern auch die zigtausend Stimmen-Geber aus dem Online Voting.

Ich wünsche Conny dass sie viele gute Kontakte mit den auf der Preisverleihung anwesenden Investoren und Business Angels gefunden hat und mache schon mal den Vorschlag dass die Energeiblogger eine „Hall of Fame“ auf der Energieblogger Homepage einrichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.