Wer hat das Modul zerstört?

Da wird doch nicht der Roland Koch jemanden motiviert haben das Modul zu zerdeppern? Bei meiner privaten PV Anlage hatte ich ja bereits das Verbotsschild aufgestellt an der Lärmschutzwand gibt es diesen Hinweis nicht und schwupps schon hat irgend ein Id… ein Solarmodul zerdeppert.

Defektes Solarmodul

Die Solaranlage steht jetzt gut 5 Jahre an der Lärmschutzwand und ich hab auch schon lange nichts mehr von den Gegnern gehört nachdem das Verwaltungsgericht in Kassel den Bebauungsplan für ungültig erklärte hat sich nix bewegendes mehr ereignet.

Ich selbst laufe auch nur alle paar Monate an der Sonnenwand vorbei und bemerke wenig Veränderung. Dass jetzt ein einzelnes Modul eindeutig durch einen Steinwurf zerstört wurde ist das einzig berichtenswerte. Wie auf der untersten Modulreihe zu erkennen ist wächst schon Moos über die Photovoltaikanlage die einst die Gemüter erzürnte

Da möchte ich doch hoffen dass die „Merkelsche Atempause der Solarbranche“ nicht mehr so lange anhält und wir bald wieder 7 GW Photovoltaik jährlich installieren. Wenn dann ab und an ein Modul dank der Kochschen Anleitung kaputt geht soll es mir egal sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.