Das GroKo Sparbuch

Ich hatte als kleiner Steppke auch ein Sparbuch! Es war etwas Besonderes. Jede Freitag hat mir meine Mutter eine Mark (Deutsche Mark!) in die Hand gedrückt und ich durfte am „Schulsparen“ teilnehmen. In der Schule bekam ich für die eine Mark zwei „Marken“ à 50 Pfennige die ich in eine Karte einklebte. Einmal im Jahr am 30.Oktober war Weltspartag dann schleppte ich voller Stolz meine gefüllten Sparkarten und eine Sammelbüchse vor allem mit roten Münzen zur Sparkasse. Dort reihte ich mich in eine Schlange ein und mein gespartes wurde gezählt und sorgsam in meinem Sparbuch eingetragen. Da dieser Vorgang unspektakulär für mich kleinen Steppke war, gab es von der Sparkasse Geschenke. An ein Lineal kann ich mich noch erinnern…

Die GroKo hat auch so ein Sparbuch das EEG Konto. Da bezahlen die kleinen Leute auch ein. Für jede verbrauchte Kilowattstunde Strom zahlen sie momentan 6,170 Cent auf diese Konto ein. Wohlgemerkt nur diejenigen die wenig Strom verbrauchen. Es gibt Privilegierte die diese Abgabe nicht in voller Höhe zahlen müssen. Im April 2015 kamen durch die Centbeträge immerhin 1.938.345.013,74 Euronen zusammen!
Von dem eingesammelten Geld werden diejenigen unterstützt die z.B. vor 15 Jahren eine Photovoltaikanlage gebaut haben. Aber auch diejenigen die heute eine PV Anlage bauen und den Strom für 12,82 Cent je Kilowattstunde in das Netz einstellen. Diese 12,82 Cent erhält der PV Anlagen Besitzer aus dieser Kasse. Im April 2015 wurden 1.843.600.984,63 Euronen!

Es wurde also mehr Geld von den kleinen Leuten eingesammelt wie für die „Kraftwerksbesitzer“ bekommen haben! Die Differenz wird auf das GroKo EEG Sparkonto gebucht. Neben diesen beiden einfach zu erklärenden Kontobewegungen gibt es noch eine Menge weiteren Positionen die im üblichen Juristendeutsch hier beschrieben werden.

Wer sich die Zahlen dazu anschauen möchte kann hier die aktuelle Mai 2015er Entwicklung sehen.

Wie bei mir vor 50 Jahren in meiner Sparkarte füllt sich das GroKo Sparbuch ordentlich…

Kontostand:
3.495.834.280,19 Euro – Januar 2015
4.191.639.249,56 Euro – Februar 20154.798.774.920,82 Euro – März 2015
5.061.976.089,35 Euro – April 2015

Übernommen hat das GroKo Sparbuch der Siggi im Februar 2014! Damal hat ihm das FDP Schlitzohr Philipp Rösler ein Sparbuch in den roten Zahlen hinterlassen!
Es war sogar tief in den roten Zahlen!
-1.426.515.229,81 Euro !!!!

Da hat der Siggi innerhalb von gut einem Jahr aus Minus 1,4 Milliarden Euro ein plus von gut 5 Milliarden gemacht…

Da muss natürlich auch mal die Konjunktur angeschoben werden…
Damit das Konto nicht zu voll wird hat die GroKo gerade beschlossen aus dem prall gefüllten Sparbuch weitere Privilegierte zu krönen. Aber auch diese Privilegierten werden es nicht schaffen, dass das Konto wieder leer wird…

Deshalb wird von der GroKo schon der EEG Füllhorntag (so eine Art Weltspartag) vorbereitet. Rechtzeitig zur nächsten Bundestagswahl wird Sigmar und Angela sich vor die Presse stellen und verkünden:
Wir haben die Biogasbranche platt gemacht,
wir haben die Solarbranche platt gemacht und
die Windbranche ist gerade in den letzten Zügen
es besteht keine Gefahr mehr.
Wir können den Strompreis (EEG Umlage) senken!

Jeder meiner Leser kann sich vorstellen, dass einige der oben genannten Wahrheiten von den GroKoIsten nicht so deutlich gesagt werden.
Deshalb sucht euch aus welche Sätze kommen werden.
Ich erwarte jedenfalls nix mehr Gutes von dieser Großen Koalition!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.