Angela hat es in der Hand

Angela Merkel könnte es richten! Ich bin mir aber sicher sie wird es vermasseln. Ich rede von der German Energiewende dem weltweit beobachteten „Experiment“ der Deutschen. Keinem anderen Industrie Staat wird zugetraut die Atomkraft durch Erneuerbare Energien zu ersetzen. Wenn es einer schaffen kann, dann die Deutschen. Mit diesem Mythos könnten wir gut leben! Wir hätten einen Bonus der sich noch Generationen später vermarkten ließ…
Wir hätten, wenn es Angela und ihre schwarzen Mitstreiter nicht vermasseln würden. Wegen ein paar Euro die angeblich für Photovoltaik zu viel bezahlt werden haben Sie den Ausbau der Erneuerbaren ausgebremst. In der Solarbranche gab es 80.000 vernichtete Arbeitsplätze. Achtzigtausend Einzelschicksale von Menschen die sich voller stolz für eine saubere Energieversorgung einsetzten. Die sich in eine neue Technik einarbeiteten um kaum ordentlich ausgebildet feststellen zu müssen, die Angela und ihre schwarzen Mitstreiter wollen diese Technik nicht. Sie wollen lieber Gasverträge mit den Amerikanern. Sie wollen weiter Braunkohle verbrennen und Dörfer wegbaggern. Sie wollen aber auch die Lügen in den Bilanzen der Konzerne nicht aufdecken. Denn die Kohle, Öl und Gasreserven stehen noch immer komplett in den Bilanzen und keiner denkt dran, dass nur noch 20% der bekannten fossilen „Bodenschätze“ verbrannt werden dürfen. Diese Bilanzpositionen sind Luftnummern die nur gehoben werden können wenn unverantwortlich mit der Natur umgegangen wird.

Im Weltklimabericht gibt es diesen Satz im Szenario „weiter wie bisher“ zum Thema menschliche Gesundheit:
„…die Kombination aus hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit in bestimmten Weltregionen zu bestimmten Zeiten des Jahres die normalen menschlichen Aktivitäten einschließlich Arbeit im Freien unterbinden wird. Die landwirtschaftliche Produktivität und die Fischerei werden davon hart betroffen sein.“

All dies ist Angela Merkel wurscht und sie wird zum G7 Gipfel fahren und wohlfeile Worte reden an die sich niemand in zehn Jahren mehr erinnern wird. Es wird geschwafelt werden und keiner in zehn Jahren wird sich an dieses Geschwafel erinnern.
Es muss aber gehandelt werden. 97% der Wissenschaftler behaupten dass der Mensch die Klimaveränderung verursacht. Klar finden sich immer wieder Exoten die etwas anderes sagen. In Nuancen der Berechnungen mögen sie auch berechtigte Anmerkungen haben. Aber in der Summe glaube ich den vielen, vielen Wissenschaftlern die sich ernsthaft die Mühe machen aufzuklären und die Veränderungen wissenschaftlich zu erklären.

Es muss gehandelt werden und wenn einer handeln könnte wäre es die Bundesrepublik. Aber Angela ist ja die Kanzlerin der wir es zu verdanken haben, dass die Laufzeit der Atomkraftwerke um in Summe 196 Jahre Laufzeit verlängert wurde… (7 AKW’s je plus 8 Jahre und 10 AKW’s je plus 14 Jahre ) um sie noch nicht einmal 9 Monate später in einer Nacht und Nebel Aktion stümperhaft wieder „abzuschalten“. Wie soll diese Kanzlerin die Weitsicht aufbringen vollständig auf erneuerbare Energien umzusteigen. Dazu müsste sie Vorreiter sein! Ist sie aber nicht. Sie wird es versemmeln.

Wir hätten es geschafft, wir hätten der Welt bewiesen, dass Deutschland aus der Atomkraft und den Kohlekraftwerken aussteigen kann. Gleichzeitig neue Kraftwerke bauen kann die nur von Sonne und Wind gespeist werden. Wir hätten zeigen können, dass Häuser im Winter trotz den fehlenden Kohlekraftwerken warm bleiben und dass man Auto auch ohne Benzin fahren kann. Wir hätten es gekonnt. Aber Angela wird sich am kommenden Wochenende auf den Gipfel setzen und jammern. Sie wird anderen erzählen was sie tun sollen aber nicht voranschreiten. Es tut mir Leid Angela, aber mit diesem rumgeeiere wird die Geschichte dich und dein handeln schnell vergessen. Du bist nur eine unter vielen die sich an der Ausbeutung dieser Erde schuldig machen. Den Begriff der Energiewende mag Angela Merkel mitgeprägt haben, umsetzen werden ihn aber andere. Zu meinem Leidwesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.