Was ist ihr Appell?

Handeln!

Wenn wir das jetzt nicht tun, wird die derzeitige Flüchtlingskrise niedlich aussehen im Vergleich zu dem, was uns in diesem Jahrhundert noch erwartet. Wir müssen einen Zahn zulegen und massiv in saubere Energie investieren. Das ist unsere Pflicht als globale Gesellschaft. Wir müssen den einen Planeten beschützen, den wir haben. Er ist unsere Lebensquelle.“

Wenn ich dies hier im Blog schreibe dann sagen die meisten, na ja der Sonnenflüsterer eben. Aber diese Sätze stammen von Stephen Heintz er ist seit 2001 der Präsident des Rockefeller Brothers Fund (RBF).

Wenn die in Summe tatsächlich 2,5 Billionen Dollar aus dem Öl- und Kohlegeschäft abziehen, dann hat dies Auswirkungen. Vielleicht geht es ja den Branchen dadurch schneller an den Kragen. Zu hoffen wäre es.

Kein Geld für Kohle, Öl und Gas. #Divest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.