Willkommen in Bürstadt zur Meisterschaftsfeier der Solarbundesliga

Am nächsten Samstag den 20.6.2009 ist es soweit die Creme de la Creme der Solarsportler kommt nach Bürstadt. Es werden die Meister der Solarbundesliga gefeiert. Leider sind wir Bürstädter inzwischen ja weit weg von den Spitzenrängen. Das hat zwei Ursachen. Zum einen zählt die 5 MW Anlage nicht komplett sondern wird auf maximal 40 Punkte gekürzt. Über diese Spielregel ließe sich ja noch diskutieren aber, daß wir inzwischen zu den Kleinstädten gehören hat uns endgültig die Spitzenränge gekostet.

Irgendwie ist auch die Luft raus, wenn man den Weltrekord gebaut hat. Danach einmal Deutscher Meister war dann fehlt die Motivation in einer Stadt mit 16.000 rumzulaufen und Solaranlagen zu zählen. Wir haben zwar eine tolle Kampagne mit “Entente Solar” aber leider keinen mehr der die Solaranlagen zählt.

Deshalb wird die Meisterschaftsfeier nochmal ein richtiges Highlight in der Solargeschichte von Bürstadt. Selbst mir fällt momentan nichts neues ein was wir noch alles machen könnten. Wir haben die Solarwette erfunden, eine Solararena gebaut, eine Sonnenbotschafterin kreiert, eine Messe EnergieTrends geschaffen, ein Sonnensegel gebaut und wir wollen an einer Lärmschutzwand Module installieren. Vielleicht brauch ich mal ein paar Tage um mir über den weiteren Solaren Weg in Bürstadt klar zu werden. Am nächsten Samstag freue ich mich auf jeden Fall schon auf die vielen Solarsportler der Solarnation.

Ganz besonders freu ich mich auf die bayrischen Rekordmeister aus Rettenbach am Auerberg. Anscheinend haben sie es ausnahmsweise mal wieder nicht auf den ersten Platz geschafft. Aber es ist ja bekannt, daß die Bayern immer bis zur letzten Sekunde noch Solaranlagen nachmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.