Die Sauerei ist beschlossen!

Viele nenne es den Ausstieg aus dem Ausstieg ich nenne es “Die Sauerei”. Ein Gesetz zu beschließen um Atomkraftwerke länger zu betreiben, wie im Konsens vereinbart, verdient keinen anderen Namen. Es gibt keine Lösung für den radioaktiven Müll und trotzdem wird diese Risiko Technik immer wieder von CDU/CSU und FDP bevorteilt.

Hier als erstes die Liste der Schande:

Laufzeitverlängerung 2010 Die Liste der Schande

Auch der Herr Bundespräsident hat unterschrieben. Im allgemeinen gebabbel wird von 8 Jahren längere Laufzeit bei älteren Atomkraftwerken gesprochen. Für Biblis Block A hat man 68,617 TWh zusätzliche Strommengen errechnet. Na ja es ist das einzige Atomkraftwerk dem man die Restlaufzeit mehr als verdoppelt hat. Der Klapperkasten ist ja so sicher da kann man schon mal verdoppeln. In dem Konsenszeitraum hat das Atomkraftwerk Biblis A vom 1.1.2000 bis Sept. 2010 gut 60 TWh Strom produziert. Wenn man den Biblisern jetzt 68 TWh zuschustert sind das nach meiner Rechnung ca. 12 Jahre Laufzeit. Da sag ich nur Schweinerei! Aber von den Zahlentricksern hab ich auch nix anderes erwartet. Dabei ist nicht eingerechnet, daß demnächst Sonne und Wind die Klapperkästen immer öfter zwingen wird runter zu fahren. Immer dann wenn genügend Wind weht oder Sonne scheint oder in Kombination beide Energiequellen zusammen genügend Strom produzieren. Immer dann wird man die Klapperkästen abschalten müssen. Vermutlich wird es bis dahin aber eine neue Atom-Mafia geben die den Erneuerbaren Energien den Einspeisevorrang wegnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.