Sonnenflüsterer nach Vortrag bei Grammer-Solar in Einzelzelle!

So was ist mir auch noch nicht passiert!

Nach meinem gut besuchten Vortrag bei Grammer Solar in Amberg haben mich die Veranstalter in einer Einzelzelle eingesperrt!
Vortrag Grammer Solar "Todeszelle"

Glücklicherweise haben mich Solarfreunde aus der „Todeszelle“ befreit und ich durfte wenigstens in der Einzelzelle übernachten. Aber auch dort war es nicht gerade „nett“.
Vortrag Grammer Solar Tisch

Wenigstens das Bett in Zelle 16 ließ Komfort erahnen!
Vortrag Grammer Solar Knasttür

Die Erleichterung der Todeszelle entronnen zu sein kann man meinem Gesicht entnehmen.
Vortrag Grammer Solar vor der Zelle

Wie sich dann die Zellentür geschlossen hatte war es schon (ein wenig) mulmig.
Vortrag Grammer Solar Zellentür von innen

Das Fenster hatten sie auch noch vergittert. Vermutlich waren meine schlangenartigen Kletterkünste schon bekannt!
Vortrag Grammer Solar Zellenfenster

Zum Frühstück gab es zwar modernisiert aber immer noch das traditionelle „Wasser und Brot“.
Vortrag Grammer Solar "Wasser und Brot"

Mann war ich froh als ich entlassen wurde.
Vortrag Grammer Solar "Freilassung"

Bevor hier weiter spekuliert wird ob die „Strafe“ gerecht oder ungerecht war hier die Auflösung.

Ich war im Hotel Fronfeste in Amberg untergebracht und zwar freiwillig. Es war ein Klasse Erlebnis und hat mir viel Spaß gemacht. Mal was anderes wie die 08/15 sonstigen Hotels. Der Service (in Gefängniswärter Kostüm!) war sehr freundlich und nett. Das Zimmer ist toll ausgebaut und vor allem es war suuuper ruhig in diesem Zimmer. Selbst Telefon und WLAN funktionierten einwandfrei. Ich kann nur jedem mal empfehlen in diesem Knast zu übernachten.

Den Vortrag bei Grammer Solar hab ich mal wieder zeitlich überzogen. Erst nach 90 Minuten kamen die Fragen dran. Aber die Zuhörer waren geduldig und ich glaube auch es hat Ihnen gefallen. Mir haben vor allem die engagierten MitarbeiterInnen von Grammer-Solar gefallen. Mit denen hab ich dann nach dem Vortrag noch ne Brez’n und ein Bier getrunken und ein Treffen am 30.11. in Berlin auf der Demo vereinbart. Ich hoffe ihr kommt auch alle hin?

Ach so, das Frühstück im Knast war natürlich ein ordentliches mit frischen Brötchen, heißem Kaffee und vielen Buffet Köstlichkeiten. Ein rundum toller Knast und Solar Aufenthalt in Amberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.