100% erneuerbare Energien sind möglich!

ralosHistory 2.5.2008

Oft werde ich ungläubig angesehen wenn ich von zukünftig 100 % erneuerbarer Energie rede. Deshalb möchte ich auf einen Denkfehler hinweisen der allzu gerne von den “Energieversorgern” suggeriert wird.
Der Anteil der erneuerbaren Energien am Primär Energieverbrauch beträgt im Jahr 2007ca. 8 Prozent. Wenn man von 100% erneuerbaren Energien redet, dann scheint der Aufwand um von 8% auf 100% zu kommen gigantisch. Wie soll den der Strom produziert, die Wärme erzeugt und die Mobilität gewährleistet werden? Mehr als verzehnfachung der bereits vorhandenen erneuerbaren Energien.
Reicht dafür die erneuerbare Energie überhaupt?

Wofür wird den die Primärenergie eingesetzt? Erwärmung von Badewasser, beheizen von Gewächshäusern, Flutlicht im Fußballstadion, Wäschetrockner und sicherlich tausend andere Einsatzpunkte.
Aber macht dies die Natur nicht auch? Sie erwärmt Flüsse, Seen und Meere, erwärmt Gewächshäuser, beleuchtet tagsüber unsere Umwelt und trocknet unsere Wäsche auf der Wäscheleine… Nur kein Zähler ist dazwischengeschaltet und keiner ermittelt die Energie die dafür eingesetzt wird.

Keiner?

Falsch, Volker Quaschnig ist so einer der zählt an seiner Uni auch die Energie die vom Himmel kommt.
Er bezeichnet diese Energie als SoDa Energie? Energie die sowieso da ist. Diese Energie berechnet er mit Sonneneinstrahlung auf Deutschland 380 Billionen kWh jährlich.
Diese Energie läßt Biomasse wachsen, erwärmt die Erde, die Luft und Wasser. Diese Energie läßt Wind entstehen und transportiert Wasser auf die Berge unseres Landes. In Summe kommt Quaschning auf ein Energieaufkommen von 567 Billionen kWh pro Jahr die von der Sonne in Deutschland aufgebracht werden.
Da sind der Primärenergiebedarf Deutschlands im Jahr 2007 von 4 Billionen kWh ein klacks von gerade mal 0,6% der natürlich zur Verfügung gestellten Energie.
Es wäre doch gelacht wenn die geballte Intelligenz deutscher Ingenieure nicht in der Lage wäre diese 0,6 % von dem was die Natur zur Verfügung stellt so zu Nutzen, daß alle unsere Bedürfnisse abgedeckt sind.
Wir sind schon bei 99,4% erneuerbare Energien 100% sind in Zukunft machbar. Das muß auch mal der Politik klar werden.
Wir müssen es nur wollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.