Photovoltaik Erträge mit besonderen Dachneigungen und Ausrichtungen

ralosHistory 28.11.2008 (erste Veröffentlichung)

Nachdem ich das Letzte mal was zu der “einfachen” Auswertung von Photovoltaikanlagen geschrieben habe möchte ich mit dem gleichen Datenbestand speziellen Dachneigungen und Ausrichtungen beschreiben.
Grundlage ist wieder die Ertragsdatenbank des SFV. Nachdem die Postleitzahlen (z.B. 68000 – 69999) gekennzeichnet sind sollte diesmal der Knopf mit “Spezielle Orientierungen und Neigungen” gedrückt werden. Jetzt werden zwei Abfragen verlangt.
Zum einen die Ausrichtung des Daches. Dank der Kompassrose kann sich jeder sehr leicht die Angaben für sein eigenes Dach ermitteln. Wenn das Dach genau nach Süden ausgerichtet ist, dann sind 180 Grad anzugeben. Für die Auswahl sollte man ruhig größere Abstände (z.B. 225 Grad bis 270 Grad) angeben.
Ebenfalls bei der Neigung der Dächer kann man dank dem kleinen Bildchen die Neigungsgrade leicht für sein eigenes Dach abschätzen. Auch hier sollte man eine Spanne (z.B. 25 – 45 Grad) von bis angeben um eine relevante Anzahl von Dächern in der Auswertung zu haben. Diese Vier Angaben sind nötig damit das Programm aus dem Datenbestand von ca. 10.000 Solaranlagen die entsprechenden Einträge selektieren kann. Wenn jetzt der Knopf “Alle Jahre mit Auswahl einer Einzel-Datenansicht” gedrückt wird erhält man für jedes Jahr eine Übersicht.

Um einen Vergleich mit einer anderen Neigung oder Ausrichtung zu ermöglichen kann jetzt ein zweiter Bildschirm eröffnet (Strg+N) werden und in der Auswahl eine andere Dachausrichtung (z.B. 25 – 45 Grad)gewählt werden. Auch hier wieder den gleichen Auswahlknopf drücken und man erhält jetzt aus der gleichen Gegend (68-69999) mit der gleichen Neigungstoleranz (25-45 Grad) nur die Dächer mit einer anderen Dachausrichtung angezeigt.

Jetzt kann man sich in Ruhe die Jahreserträge beider Auswertungen vergleichen. Zu meiner Überraschung haben bei den beschriebenen Auswertungen die nach Süd-Ost ausgerichteten Dächer einen um ca. 5 % höheren Jahresertrag erzielt wie Süd-West Dächer. Aber na ja auch für mich hat die Photovoltaik noch täglich neu Erkenntnisse auf Lager.

Ein Gedanke zu „Photovoltaik Erträge mit besonderen Dachneigungen und Ausrichtungen

  1. Pingback: [Sonnenflüsterer] Photovoltaik Erträge mit besonderen Dachneigungen und Ausrichtungen | netzlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.