Sonnen Power

Wie lächerlich Atomkraftwerke im Vergleich zur Sonne sind möchte ich heute anhand eines trivialen Beispiels aufzeigen. Während der letzten Tage habe ich zwei Bilder auf meiner Terrasse (sitz ich momentan bei 19,2 Grad auch!) gemacht. Zu sehen ist jeweils ein Thermometer der auf dem Terrassentisch steht. Die Bilder wurden mit einem Zeitabstand von 8 Minuten und 20 Sekunden gemacht.

Auf dem ersten Bild ist die Temperatur mit 35,1 Grad (im Schatten der Markise) zu erkennen.IMG_0844

Auf dem zweiten Bild (8 Minuten 20 Sekunden später) sind 40,1 Grad in der Sonne abzulesen.IMG_0845

Mir geht es nicht um die Temperaturdifferenz die sich zwischen Schatten und Sonne Standort ergibt sondern es geht mir um die Temperatur auf meiner Terrasse allgemein.

Welches Kraftwerk wäre denn in der Lage mir 35 Grad auf meine Terrasse zu liefern? Selbst als die beiden Atomblöcke in Biblis noch ihren giftigen Atommüll produzierten konnten sie keine Wärme auf meine Terrasse liefern. Jedenfalls nicht wirtschaftlich! Die läppischen acht Kilometer die zwischen den Atommeilern und meiner Terrasse liegen waren nicht zu überwinden.
Jetzt hört mir bloß auf mit irgendwelchen skurrilen Ideen mir zu erklären wie es möglich wäre…
Die Sonnenenergie kann durch keinen Kraftwerksmix ersetzt werden. Sie liefert frei Haus. In alle Häuser. Demokratisch eben. Sogar sozialdemokratisch, denn sie liefert ja kostenlos an alle.
Schon vor 6 Jahren hab ich mal dazu den Artikel „Solare Grundlast“ veröffentlicht.

Leider greift die Politik immer mehr in diese kostenlose Energieform ein. Wenn immer mehr Bürger diese kostenlos frei Haus geliefert Energie nutzen, dann fehlen natürlich Steuer-Einnahmen. Es ist deshalb zu befürchten, dass die Begehrlichkeiten der Politiker immer größer werden. Deshalb so lange es noch kostenlos ist kauft euch ein Plug In Modul hängt es an den Balkon und freut euch über die Sonnenenergie.

3 Gedanken zu „Sonnen Power

  1. Lydia

    Es ist eben auch so schwer zu verstehen. Ich mein wo gibt es noch was kostenlos und da schickt uns die Sonne wirklich kostenfrei Energie zur Erde? Unmöglich 😉
    Schade, dass bei PV-Anlagen, PV-Modulen oder auch bei Solarladegeräten fürs Handy immer zuerst nach dem „Lohnt sich das?“ gefragt wird.
    Es scheint keiner begriffen zu haben was hinter der Technologie steckt und welche Kraftquelle die Sonne ist.

    Antworten
  2. Rainer

    Also Erhard,

    Du solltest dabei bedenken – wenn Du „Biblis“ mal auf Deiner Terrasse spüren kannst (mit oder ohne Schatten ! ), wäre ich in „W…“ wohl längst „well done“ ….. 😳

    Antworten
  3. Erhard Beitragsautor

    Hallo Rainer,

    da siehst du mal wieder was für ein Sche… Kraftwerk Biblis mal war. Jetzt sind es ja nur noch Atomruinen…
    Die Sonne, das einzig wahre Kraftwerk, können wir gemeinsam geniessen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Rainer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.