Sonnenwand die nächste Runde

Die Energiewende scheint bei vielen noch nicht angekommen zu sein. Nöö, Energiewende bedeutet für diese Menschen nichts. Sie sitzen weiter auf Ihren Terrassen und lassen den lieben Gott einen guten Mann sein. Was geht Sie auch das Geschehen auf der Welt an. Man ist ja für Erneuerbare Energien und damit hat man seine Schuldigkeit getan…

Wie bereits berichtet fand vorgestern die Sitzung des Umweltausschußes statt und der Bebauungsplansentwurf wurde erneut festgestellt. Jetzt dürfenwieder alle Träger öffentliche Belange und die Anwohner Ihre Stellungnahmen abgeben.

Die Presse berichtete erneut und der Südhessen Morgen gab der Einwender Familie erneut breiten Raum ihre Meinung zu verbreiten.

Da wird so getan als ob die Bedenken der Anwohner nie berücksichtigt worden wären. Dabei wurde gerade wegen dieser Familie und der Besonderheit des Grundstücks die Photovoltaikanlage an deren Grundstücksgrenze unterbrochen. Wegen den Einwänden der Familie wurden die Modulrahmen nachträglich schwarz gestrichen und es wurden insgesamt 10 Gutachten zu der Solarwand eingeholt und x Sitzungen, Bürgerversammlungen und Podiumsdiskussionen abgehalten.

In Bürstadt, im Sonneneck in der Sonnenstraße gibt es anscheinend auch den einzigen Punkt der Erde an dem tagsüber immer die Sonne scheint! Ansonsten müsste man ja nicht immer den Rolladen schließen. Aber Hoffnung habe ich ja denn den Einwendern ist die Lösung schon geläufig. Rolladen, Sonnenbrille, Markise und Sonnensegel…

Für die Energiewende wird es noch viele Eingriffe in die heile Welt der Terrassensitzer geben. Wir werden abwägen müssen was vorrangig ist. Vielleicht müssen auch feste Werte für die Blendwirkung ermittelt werden. Aber was auch notwendig ist ein aufeinander zugehen und akzeptieren auch von Allgemeininteressen!

In den Besprechungen wird immer wieder die eine Extrem Möglichkeit “Abriß der Photovoltaikanlage” ins Spiel gebracht. Ich meine dann müsste man auch mal überdenken wenn nur noch einer gegen die Photovoltaikanlage ist, ob derjenige in der Sonnenstadt, im Sonneneck in der Sonnenstraße noch am richtigen Platz ist oder nicht konsequenzen ziehen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.