Kein Solar Zwerg und kein Guerilla PV Modul

Nein was da auf dem Balkon liegt ist einfach nur ein Plug In Modul was noch nicht an der Steckdose angeschlossen ist.

solar_bei_nacht

Zum Guerilla PV Modul soll es nicht werden. Auch diesem Plug In System werden wählen wir den legalen Weg der Solar Zwerge. Wir werden das Plug In System bei der Bundesnetzagentur anmelden und beim regionalen Netzbetreiber. Der weiß bisher noch nichts von seinem Glück! Vorher soll aber alles ordentlich vorbereitet werden. Denn dieses mal soll es per Schuko Stecker an das Hausnetz angeschlossen werden. Da bin ich mal gespannt! Es darf geraten werden in welcher Stadt das Modul auf seine Inbetriebnahme wartet!

Ein weiteres Modul wurde auch schon an seiner zukünftigen Wirkungsstätte angeliefert und soll ebenfalls demnächst in Betrieb gehen. An vier weiteren Plätzen checken wir gerade die Möglichkeiten. Wie befürchtet hat jedes Plug In Modul seine spezifischen Problemchen. Aber dafür haben wir ja die Solar2go Kampagne ausgerufen. Wir wollen die Problemchen ausfindig machen und aus dem Weg räumen. Wer Lust hat mit zu machen einfach melden. Auch wenn ich momentan durch die Osterfeiertage eine kleine Warteschlange habe, ich gebe mein bestes und melde mich in den nächsten Tagen.

 

Ein Gedanke zu „Kein Solar Zwerg und kein Guerilla PV Modul

  1. Maier Gerhard

    Finde ich SUPER möchte ich auch in Österreich ausprobieren und wenns klappt hier auf den Markt bringen. Bitte noch um Info wieviel Leistung pro Modul zu erwarten ist. Viel Erfolg noch… L.G. Gerhard Maier

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.