Hausverkauf

So unser nächstes Großprojekt steht an. Wir verkaufen unser Haus. Die Innereien waren ja schon öfter Thema im Blog. Ich erinnere nur an die repowerte Photovoltaikanlage und der dazugehörige Stromspreicher. Aber auch der Austausch der Beleuchtung auf LED oder der Austausch der Zirkulationspumpe. Nach reiflicher Überlegung wollen wir uns verkleinern. Das Haus ist für eine Familie mit Kindern konzipiert. Wenn unsere Kinder aber in Shanghai, Frankfurt und Darmstadt sich wohlfühlen macht es keinen Sinn, dass Mama und Papa in Bürstadt drei Kinderzimmer und x-sonstige Räume mit Museums Inventar füllen. Wir wollen ein „altersgerechtes zu Hause“. Zur Finanzierung dieses Wunsches müssen wir uns vom Haus in der Gutenbergstraße 8 in Bürstadt trennen.

Das Grundstück ist ca. 428 qm groß. Der Wohnraum umfasst ca. 200 qm und die Nutzfläche beläuft sich auf ca. 80 qm. Gebaut wurde das Haus 1991 mit einem Architekten der baubiologische Aspekte und ökologische bauweisen berücksichtigte.

Objektbeschreibung
In ruhiger Wohnlage finden Sie dieses nach baubiologischen Aspekten erstellte Architektenhaus. In diesem Einfamilien Wohlfühlhaus wurde auf ökologische Materialien höchsten Wert gelegt. Genügend Platz auch für die größere Familie. Auf der großzügig überdachten Südterrasse lässt sich herrlich entspannen.
Die Wohnräume sind verteilt auf 3 Etagen.
Keller: Erdkeller, Hausanschlussraum, Waschküche, zwei ausgebaute Räume (z.B. Partyraum und Arbeitszimmer), Keller vollständig gefliest
EG: großzügiger Wohn- Essbereich, Gästezimmer, Küche, Vorratsraum, überdachte Terrasse, Gäste WC,
OG: zwei Kinderzimmer, Bad, Sauna, Arbeitszimmer
Spitzboden: Schlafzimmer, Ankleide,

Ausstattung:
Neuwertige Einbauküche, Carport, Photovoltaik Anlage (8,88 kWp), Solarthermische Anlage, Sauna, Erdkeller, zentrale Staubsaugeranlage, Stromspeicher (4,6 kWh), Regenwasserzisterne (4 qbm), OG Holzparkett, Bad Fußbodenheizung, zwei Massivholztreppen, Holzdecken mit tragenden Balken, Gasbrennwertkessel, Fußleistenheizung, Holzklappläden (mit Kurbel verschliessbar), Dämmung mit Kork und Kokos, Gartenhäuschen, Fahrradbox (zwei Räder)

Aber was schreib ich da. Bilder sagen mehr…

Die Südansicht vom Grundstückende aus fotografiert.
1 Südansicht Terrrasse

Vor dem Grundstück ist kein Gehweg. Damit auch kaum „Gehwegparker“ vor dem Haus.

1 Südansicht Gesamt

Auf der Westansicht fallen die Holzklappläden ins Auge und auf der Nordseite der Carport.

2 Westansicht

Die Hausbesichtigung beginnt im Erdgeschoss mit dem Vorratsraum dort steht auch der Kühlschrank.

1 Vorratsraum

Die Einbauküche ist neuwertig vor ca. 2-3 Jahren eingebaut.

2 Küche vom Vorratsraum

Über die Weinflaschen an der Wand müssen wir beim verkauf separat reden…

2 Küche vom Eingang

Das Esszimmer wird von der Sonne verwöhnt und ist im Winter der Mittelpunkt unserer kleinen Familie.

 

3 Esszimmer

Im Sommer dagegen wird die Südterrasse zum zweiten Wohnzimmer.
4 Südterrasse überdacht (1)

Hier wird gefrühstückt, zu Mittag gegessen und am Abend so manches Fläschchen „gepetzt“.  Durch die Überdachung, den Sonnenschutz und die seitlichen Glaswände kann selbst bei Regen oder Wind gemütlich beisammen gesessen werden.

IMG_2886

Weiter gehts im Erdgeschoß mit dem gemütlichen Wohnzimmer. (ohne Fernseher!)

6 Wohnzimmer

Danach noch das Gästezimmer. 8 Gästezimmer

Durch die beiden Fenster wird die Abendsonne hervorragend eingesammelt. In diesem Raum hatte ich auch schon ein Arbeitszimmer eingerichtet.

7 Gästezimmer Fenster

Dann natürlich noch ein kleines aber schnuckliges Gäste WC. Mit allem (Dusche und Bidet) drum und dran!

9 Gästetoilette

Dann geht’s ein Geschoß nach oben und wir legen los wie im EG in der Nordöstlichen Ecke des Gebäudes mit der Sauna.1 Sauna

Von der Sauna aus geht es sinnigerweise ins Bad.2 Bad

Neben dem Bad haben wir derzeit unser Arbeitszimmer eingerichtet.3 Arbeitszimmer

Die nächsten beiden (Kinder)Zimmer sind derzeit nicht in Gebrauch da unsere Kinder ja World Wide unterwegs sind.4 Kinderzimmer eins

Der Holzbalkon ist von beiden Kinderzimmern aus zugänglich.
5 Balkon

Das zweite Kinderzimmer hat ähnlich wie im OG eine herrliche Nutzung der Abendsonne durch das Fenster und die Glastür.6 Kinderzimmer zwei Fensterseite

Momentan steht im Zimmer ein Doppelbett da ab und an sich doch mal unsere Kinder sehen lassen.

7 Kinderzimmer zwei

Das Home of Silke und Erhard findet sich im Spitzboden.Schlafzimmer 1

Auf der Westseite des Spitzbodens befindet sich die Ankleide…Ankleide 1

mit einem begehbaren Schrank.

Begehbarer Schrank 2

Jetzt stürzen wir uns vom Spitzboden noch einmal kurz in den Keller. Dort habe ich „nur“ ein Foto vom Erdkeller mti unseren Vorräten…Erdkeller

Die restlichen Kellerräume werden derzeit nur als Abstellräume genutzt und sind nicht vorzeigbar. Der Keller ist vollständig gefließt. Ein Raum wird als Waschraum genutzt. Einer war zeitweise als Partyraum ausgestattet und im dritten größeren Raum hatte ich auch schon mal ein Arbeitszimmer eingerichtet.

So dass ist es, unser Haus dass wir gerne verkaufen würden. Wie üblich kann jeder mit mit Kontakt aufnehmen.

Die Tel. Nr. 06206 8800 per Mail Erhard.Renz (ät) t-online.de oder eben per Kommentar im Blog.

Die nächsten 14 Tage stelle ich das Verkaufsangebot bei Immobilienscout24 ein. Dann sehen wir weiter…

Ein Gedanke zu „Hausverkauf

  1. Jürgen Haar

    Hallo Erhard,

    bedenke bitte, falls die PV-Anlage mitverkaufen möchtest, dieses in einem separaten Vertrag zu tun!
    Im PV-Forum gibt es zahlreiche Threads, wie man am besten mit der PV Veräußerung umgeht, wenn man sein Haus verkauft!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.