Entspannung

Die Liste der unerledigten Dinge ist lang aber die Auszeit ist lange geplant und wird auch eingehalten. Kein Blog, keine Mails nur Erneuerbare Energie tanken. So ist es jedenfalls geplant und wenn ich am 21.9. wieder auftauche wird man feststellen ohne den Sonnenflüsterer geht es auch.

Die Solar2go Kampagne hat mich in letzter Zeit ganz schön zeitlich beansprucht und die Leuchtturm Erfolge sind zwar phantastisch aber die Ebene der kleinen Schritte durch die Wüste der rückwärtsgewandten Netzbetreiber immer wieder schrecklich zu erleben. An Ignoranz dem Neuen gegenüber sind die Erfahrungen mit den meisten Netzbetreibern nicht zu überbieten. Aber so hatte ich es ja auch erwartet. Trotzdem freue ich mich jetzt auf die Verschnaufspause.

Auf der andere Seite erleben wir wie z.B. die Aktienkurse von E.ON und RWE innerhalb eines Monats gut 20% verlieren und der Börsenwert dieser beiden Aktien nicht mehr reichen würde um die Entsorgung des Atommülls zu finanzieren. Dann reden trotzdem die Medien und die Politik noch wie der Rückbau und die Entsorgung von Atomkraftwerken in Deutschland erfolgen soll. Für mich ist dies längst klar. Die Allgemeinheit zahlt.

Wie im Detail aber der Rückzug aus den atomar/fossilen Konzernen erfolgen soll ist keinem klar. Gut dass es erste Diskussionen gibt wie man seine Anteile abstößt! Aber zur Diskussion muss natürlich noch das Handeln kommen.

Gleichzeitig erlebe ich dass keine zwanzig Kilometer Luftlinie entfernt mal wieder ein Bürgermeister von Gewerbesteuern aus dem Erdölgeschäft träumt. Immer wieder die selben Spieler die es immer wieder auf’s Neue Versuchen der Erde die letzten Tropfen Öl rauszuquetschen. Seit gut drei Jahren „sucht“ die Firma Rhein Petroleum in der Gegend nach Öl und hat bis heute noch keinen Tropfen verkauft… Aber die Hoffnung stirbt auch in der Ölbranche zuletzt…

Menschenmassen kommen nach Deutschland und wir machen uns Gedanken wo wir diese Menschen unterbringen können. Dass wir Ihnen in Ihrer Heimat ein lebenswertes Leben ermöglichen sollten haben wir größtenteils verpasst. Nicht wir allein auch andere haben es verpasst. Weniger Waffen und mehr Erneuerbare Energien wären ein erster kleiner Schritt in diese Richtung. Ich bleib dabei mit meiner kleinen aber feinen Gruppe „New Energy“ bei KIVA Menschen mit Kleinstkredite für Erneuerbare Energien zu unterstützten. Wir (40 Kreditgeber) haben aktuell in Summe mit 1.120 Darlehen 33.525 Dollar ausgeliehen und größtenteils bereits wieder zurück erhalten. Mit macht es immer noch einen große Freude Menschen mit einem Micro kredit zu unterstützen. Wie es geht hab ich ja auch schon geschrieben.

Während meiner Web-Abstinenz verpasse ich leider auch das 4. Barcamp  der Energieblogger in Kassel! Da blutet schon das Herz. Aber auch der Sonnenflüsterer kann sich nicht teilen. Inzwischen haben wir so viele Veranstaltungen im Bereich der Bürgerenergie dass ich einfach nicht mehr überall sein kann. Am Ende meiner Auszeit kann man mich in Husum treffen. Wer mich nicht auf der Windmesse trifft sollte es später abends mal hier probieren… Aber Vorsicht dort ist es Erfahrungsgemäß immer brechend voll!

Eine Woche drauf findet man den Sonnenflüsterer in Erfurt auf dem 2. Bürgerenergie Konvent vom Bündnis Bürgerenergie e.V.
Da bin ich auch Samstags im Forum 3 mit meinem Lieblingsspruch „Selber machen“ anzutreffen. Mit Daniel Bannasch werde ich mich um die Redezeit streiten! 😉

Ansonsten hab ich noch ein paar Joker im Ärmel.
Bei meinen Jokern weiß man nie, werden sie zur Ruine oder zum Highlight.
Es bleibt spannend das verspreche ich allen meinen Lesern. Langeweile ist woanders jedenfalls nicht beim Sonnenflüsterer…
Bis demnächst

Ein Gedanke zu „Entspannung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.